Gadgets

Fetustitration: 3D-Replik


Demnächst erscheinende Ultraschallbilder oder gar Schwangerschaftstests mit zwei Zeilen als Schwangerschaftsandenken sollen der Vergangenheit angehören. An ihrer Stelle sollen junge Eltern auf der Grundlage von Ultraschallbildern über fetale Miniaturen entscheiden. Das japanische Unternehmen Fasotec in einer interessanten Form und schönen Box ist bereit, es zu einem Preis von 1.280 US-Dollar zurückzugeben. Jeder kann eine Miniatur des Fötus haben.

Die 3D-Miniatur ist klein. Es ist 3,5 Zentimeter. Es ist mit Harz bedeckt und in einer geschmackvollen Schachtel eingeschlossen, die offen oder geschlossen aufbewahrt und im Schrank verstaut werden kann.

Wie findest du diese Idee?


Video: REPLIKA Z DRUKARKI 3D. ASG Maniak #78 Test Recenzja Pokaz (November 2021).