Öffentlichkeit

Was sagt uns die Sprache über den Gesundheitszustand des Kindes?

Was sagt uns die Sprache über den Gesundheitszustand des Kindes?



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

„Er streckt nicht die Zunge heraus!“ Ist einer der Sätze, die wir normalerweise unseren Kindern sagen, um ihnen die Hässlichkeit dieses Verhaltens beizubringen. In Guiainfantil.com Dieses Mal werden wir unsere Kinder bitten, es herauszunehmen. Warum? Die Zunge ist einer der Körperteile, die die Gesundheit des Körpers und am besten messen Durch seine Farbe und Textur können wir mehr über den Gesundheitszustand von Kindern erfahren.

Als sie Babys waren, erlebten meine Kinder eine Zeit, in der ihre Zunge weißlich wirkte. Es stellte sich heraus, dass es sich um einen Pilz handelte, und ich musste sie mit einem feuchten Tuch abwischen, bis sie verschwand. Ich hatte sehr oft Wunden, als ich klein auf meiner Zunge war und es das Symptom einer Anämie war. Und die Sprache sagt viel über unsere Gesundheit aus.

Die Zunge muss rosa, feucht und glatt sein. Wenn dies nicht der Fall ist, kann dies auf eine Krankheit hinweisen. Eine der häufigsten Untersuchungen bei pädiatrischen Konsultationen ist die der Zunge. Der Arzt bittet das Kind normalerweise, es herauszunehmen, um es zu beobachten, da dieses Organ erkennen kann, ob es Anämie, Dehydration, Vitaminmangel oder Nierenprobleme hat.

- Weißliche Zunge: Es kann verschiedene Ursachen haben, einschließlich mangelnder Zahnhygiene. Um dies zu vermeiden, müssen wir Kindern beibringen, eine gute Mundhygiene durchzuführen, einschließlich der Zunge. Es kann auch auf Mundgeruch zurückzuführen sein, der zwar im Kindesalter nicht häufig auftritt, aber nach Mandelentzündung oder Pharyngitis auftreten kann. Eine andere Ursache ist Candidiasis, ein Pilz oder eine Diät mit überschüssigem Zucker. Und selbst Dehydration hat eine weiße Zunge als Symptom.

- Weiße Punkte: Es kann auch auf Candidiasis zurückzuführen sein, eine häufige Krankheit bei Kindern und Erwachsenen. Es tritt auf, wenn die Resistenz gegen diese Infektion im Mund abnimmt. Dies kann auf die Einnahme von Antibiotika oder anderen Medikamenten zurückzuführen sein.

Gebrochene Zunge: Fissuren in der Zunge sind normalerweise ein Symptom für Diabetes, obwohl sie auch erblich sein können und sogar auf Stress oder Allergien gegen bestimmte Lebensmittel zurückzuführen sind.

- Sehr rote Zunge: Es ist normalerweise auf einen Vitaminmangel zurückzuführen, insbesondere auf Folsäure und Vitamin B12.

- Geografische Sprache: es wird so genannt, weil eine Reihe von Flecken mit unregelmäßiger Farbe erscheinen, als wäre es eine Karte. Der Grund dafür ist nicht gut verstanden, obwohl darauf hingewiesen wird, dass es sich um einen Vitaminmangel der Gruppe B handelt.

Zunge mit Wunden: Gelegentlich kann die Zunge von Kindern lästige Krebsgeschwüre aufweisen, die sie daran hindern, gut zu essen. Sie können zusätzlich zu einem versehentlichen Biss auf einen Vitamin B12-Mangel, einen Eisenmangel, eine Anämie, eine Zöliakie oder eine Virusinfektion zurückzuführen sein.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Was sagt uns die Sprache über den Gesundheitszustand des Kindes?, in der Kategorie Psychische Störungen vor Ort.


Video: Kinder und Sprachentwicklung: Eine Position aus der Alanus Hochschule (August 2022).