Öffentlichkeit

Mobbing zwischen Geschwistern. Ursachen und Symptome


Viele Eltern denken, dass Mobbing nur eine Frage der Schule ist und weil Eltern nicht wissen, wie sie ihre Kinder gut erziehen sollen. Aber Mobbing kann weit über die Schultore hinausgehen oder aus der Vernachlässigung der Schule oder der Unhöflichkeit der Eltern ... Mobbing kann innerhalb eines Hauses und zwischen Geschwistern stattfinden.

Mobbing von Geschwistern ist weitaus häufiger als die meisten Menschen denken. Ein großer Teil des Mobbings zwischen Geschwistern hat zu tun mit der Rivalität oder Konkurrenz können sie miteinander fühlenoder dass sie für ihre Eltern nicht gleich sind. Diese Situation kann sich erheblich verschlechtern, wenn keine angemessenen Maßnahmen ergriffen werden. Das Haus der Familie ist der Ort, an dem sich ein Kind sicher und bequem fühlen sollte. Die negativen Auswirkungen eines Kindes, wenn sein Täter direkt im Nebenzimmer wohnt, können schrecklich sein.

Belästigung von Geschwistern Es ist eine Form von Gewalt zwischen ihnen. Es ist häufiger, wenn Kinder jung sind, aber es kann auch das Erwachsenenalter erreichen, was schwerwiegende Folgen für Kinder haben kann.

Eltern müssen wachsam sein zu wissen, dass Ihre Kinder Probleme haben wo einer die Rolle des Stalkers übernommen hat und der andere ein Opfer ist, das es schwer hat. In vielen Fällen ziehen es die Opfer ihrer Geschwister vor, ihr Unbehagen aus Angst vor Verweisen zu verbergen. Es gibt ein paar rote Fahnen, auf die Eltern genau achten sollten, um zu wissen, dass etwas nicht stimmt:

1. Beleidigungen und psychische Gewalt gegen einen Bruder. Namensnennung ist das häufigste Anzeichen für Geschwistermobbing. Eine Beleidigung kann noch mehr Schaden anrichten als körperliche Misshandlung. Viele Beleidigungen können das Selbstwertgefühl eines Kindes zerstören und zu Problemen in seinem Leben führen. Jede Form von Negativität von einem Geschwister zum anderen muss sofort behandelt werden.

2. Körperliche Angriffe. Kinder können frustriert werden, wenn sie ihre Gefühle nicht durchsetzungsfähig ausdrücken können, indem sie nicht in der Lage sind, die Dinge zu besprechen, die sie stören. Stattdessen schlagen sie auf ihre Geschwister ein und greifen sie körperlich an (treten, schlagen, kneifen, an den Haaren ziehen usw.). Körperliche Aggression sollte unter keinen Umständen toleriert werden.

3. Ganging (wenn mehr als zwei Geschwister sich gegenseitig schikanieren). Geschwister können sich zusammenschließen, um ein Geschwister anzugreifen, und dies führt zu einem ungleichen Kampf. Zum Beispiel können sie das Geschwisteropfer einsam machen und sogar zu Angstzuständen oder Depressionen führen.

4. Versuche den Bruder auf irgendeine Weise zu zerstören (physisch, sozial, psychisch). Es kann vom Brechen des Lieblingsspielzeugs eines Bruders bis hin zum sozialen Verspotten vor bekannten Leuten wie Freunden und Familie oder Fremden wie in einer Bar reichen.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Mobbing zwischen Geschwistern. Ursachen und Symptome, in der Kategorie Mobbing vor Ort.


Video: Mobbing unter Jugendlichen muss nicht sein! (Juni 2021).