Nachrichten

Mutter auf Diät = fettleibiges Kind?


Frauen, die in der Zeit, in der sie sich für ein Kind bewerben, abnehmen, laufen Gefahr, ein Kind zu erziehen, das anfällig für Adipositas und Diabetes zweiten Grades ist. Wissenschaftler der University of Manchester sind zu solchen Schlussfolgerungen gekommen.

Bei der Durchführung von Tests an Schafen stellten sie fest, dass diejenigen, die zum Zeitpunkt der Empfängnis weniger Futter erhielten, später Lämmer zur Welt brachten, die zu einer übermäßigen Gewichtszunahme neigten. Aus offensichtlichen Gründen wurden keine menschlichen Tests durchgeführt, es wird jedoch vermutet, dass diese Regel auch zu Veränderungen bei schwangeren Frauen und ihren Kindern führen kann.