Öffentlichkeit

Wie man eine Kerze ausbläst, ohne auszublasen. Heimversuche für Kinder


Ob Sie es glauben oder nicht, es ist möglich, eine Kerze zu löschen, ohne sie zu blasen oder zu berühren. Wissen Sie wie? In diesem wissenschaftlichen Experiment zeigen wir Ihnen, wie es geht. Ein lustiges und überraschendes Experiment für Kinder, um Spaß am Lernen zu haben.

Damit Kinder die Geheimnisse der Wissenschaft entdecken können, laden wir Sie ein, dieses originelle Heimexperiment auszuprobieren. Sie können es Schritt für Schritt verfolgen oder auf Video ansehen. Der Trick? Eine chemische Reaktion, bei der die Kerzen wie von Zauberhand ausgehen!

  • 4 kleine Kerzen
  • 1 Feuerzeug oder Streichhölzer
  • 1 Krug
  • Essig
  • Natriumbicarbonat

Rat: Verwenden Sie einen großen Krug, da durch die chemische Reaktion das Volumen zunimmt.

1. Stellen Sie die Kerzen auf den Tisch und zünden Sie sie an.

2. Gießen Sie einen Esslöffel Backpulver in ein Glas und fügen Sie einen Spritzer Essig hinzu. Sie werden sehen, wie es reagiert.

3. Kippen Sie das Glas ein wenig und bringen Sie es näher an die Kerzen, sie werden ausgehen!

Durch Mischen von Essig und Bicarbonat entsteht eine chemische Reaktion, bei der Kohlendioxid (CO2) freigesetzt wird. Mit diesem Gas löschen wir die Kerzen.


Video: 3 Teelicht Experimente zum Nachmachen. Tutorial. deutsch (September 2021).