Öffentlichkeit

Die schlechte Laune bei Kindern ist ein Symptom für Intelligenz


Die Universität von New South Wales, Australien, hat eine Studie über die Stimmungen der Menschen durchgeführt. Untersuchungen ergaben, dass schlechte Laune ist ein Zeichen für einen hohen IQ.

Das heißt, Kinder, die launisch sind, können Kopfschmerzen für ihre Eltern sein, weil schlechte Laune eine schwierige Eigenschaft ist, mit der man jedoch umgehen kann hinter all diesem Genie stellt sich heraus, dass er sich versteckt ... ein großer Einfallsreichtum!

Die Studie wurde an einer Reihe von Personen durchgeführt, die ihre Stimmung manipulierten. Dafür wurden sie gebeten, einige Filme und gebrauchte Filme anzusehen und über positive und negative Ereignisse in ihrem Leben nachzudenken. Die Schlussfolgerung war:

- Das Traurigkeit und schlechte Laune verbessert die Fähigkeit, andere zu beurteilen.

- Die Zustände des Zorns Speicher erhöhen.

- Die schlechte Laune stimuliert die Fähigkeit zu streitenOptimistische Kinder haben es leichter, etwas zu schaffen und zusammenzuarbeiten.

- Kinder und mürrische Menschen Informationen besser verarbeiten in schwierigen Situationen und geben Sie bessere Antworten auf schwierige Situationen im Leben.

Dass Kinder Phasen durchlaufen, in denen sie ein schlechteres Temperament haben, ist Teil ihrer Entwicklung. Wenn sie wachsen, werden sie anfangen, alles in Frage zu stellen, von Keksen zum Frühstück bis zu den Kleidern, die wir für den Schulbesuch vorbereitet haben. Ich denke, dass die Frage, was um Sie herum passiert, sehr positiv ist und wir das Kind nicht einschränken sollten, wenn es dies tut. Es regt sein kritisches Denken an. Wenn sein Temperament jedoch übermäßig ist, können wir einige Maßnahmen ergreifen:

- Ermutigen Sie dazu drücke in Worten aus, was du fühlst und nicht mit schreien oder schlagen.

- Lehre ihn sich aus Situationen zurückziehen oder Menschen, die Sie erheblich verärgert haben.

- Wenn es explodiert, müssen wir Sie bitten, in Ihr Zimmer zu gehen, und wir werden das erklären Wir werden nicht auf dich hören, bis du dich beruhigt hast.

- Wir müssen ein Vorbild sein und dürfen in gewohnheitsmäßigen und alltäglichen Situationen keinen übermäßigen Charakter zeigen. Kinder beobachten alles.

Kurz gesagt, wenn Ihr Kind schlecht gelaunt ist, kontrollieren Sie seine Explosionen, aber denken Sie, dass es unter bestimmten Umständen möglich ist, dass es endet bessere Entscheidungen treffen und analytischer sein als Kinder mit einem leichteren Charakter.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Die schlechte Laune bei Kindern ist ein Symptom für Intelligenz, in der Kategorie Verhalten vor Ort.


Video: 10 Arten - Die SCHLIMMSTEN Kinder der WELT! Lulu u0026 Leon - Family and Fun (Juni 2021).