Öffentlichkeit

Wie geht es Ihrem Kind nach seinem Schreiben?


Wie ist die Handschrift Ihres Kindes? ... Groß und rund? Klein und kursiv? Mit viel Schnörkel? Trotz der Tatsache, dass die Kalligraphie die Kinder anweist, einen runden und leicht zu lesenden Schulbrief zu verfassen, besteht eine natürliche Tendenz, einen persönlicheren Brief zu verfassen, der unserer Seinsart entspricht.

Graphologie ist die Wissenschaft, die studiert die Beziehung zwischen Schreiben und der Psychologie der Menschen. Laut Graphologen können wir abhängig von der Handschrift unserer Kinder mehr über ihr Verhalten, ihre Gefühle, ihre Emotionen oder ihre Gedanken wissen.

Ist Ihnen passiert, dass Sie nicht immer dasselbe geschrieben haben? Meine Handschrift ging von mehr oder weniger verständlich zu einer Reihe von ungleichmäßigen Linien und ohne jegliche Art von Konzert über, was allgemein als "Handschrift des Arztes" bezeichnet wird. Werde ich laut Graphologie ein ungeordneter Pathologe sein? Meine Analyse ist vielmehr, dass der Ansturm und die mangelnde Schreibpraxis beim Tippen meiner Finger mein Schreiben ständig belastet haben.

Und ist das so? Die Graphologie bewertet den aktuellen Moment der Person, die schreibt, da wir nicht immer das gleiche schreiben und unsere Kalligraphie von unserer Stimmung, unseren Sorgen, unserer Müdigkeit abhängt ...

Um die Persönlichkeit Ihres Kindes anhand seiner Schrift richtig beurteilen zu können, wäre eine Handschriftenstudie erforderlich, in der Reihenfolge, Dimension, Form, Druck, Geschwindigkeit, Neigung, Richtung und Kontinuität bewertet werden. Es gibt viele Analysen, die durchgeführt werden müssen, aber als Spiel werden wir Ihnen einige Pinselstriche geben, die den Buchstaben Ihres Kindes und seine Art zu sein in Beziehung setzen:

- Großdruck: Sie möchten, dass andere auf sie aufmerksam werden, sie haben eine größere Egozentrik als andere Kinder und sie müssen Aufmerksamkeit erregen. Sie sind eitel und haben einen gewissen Minderwertigkeitskomplex, der als das Gegenteil getarnt ist.

- Mittlere Schriftart: Sie sind extrovertierte Kinder mit viel Vitalität. Sie haben ein emotionales Gleichgewicht und akzeptieren sich gegenseitig mit ihren guten und schlechten Dingen.

- Kleiner Buchstabe: Diese Kinder bleiben gerne unbemerkt, sie beobachten lieber als teilnehmen. Wenn es zu klein ist, entspricht es Kindern mit geringem Selbstwertgefühl oder schlechtem Sehvermögen.

- Buchstabe nach rechts geneigtWenn die Neigung sehr übertrieben ist, sind es Kinder mit wenig Geduld, die leicht die Nerven verlieren. Wenn es sich um eine leichte Neigung handelt, sind sie liebevolle Kinder mit guter Synthesekapazität.

- Vertikaler Buchstabe: Diese Kinder neigen dazu, ihre Gefühle gut zu kontrollieren, sind liebevoll, stabil und reif.

- Brief nach links geneigt: Sie sind diskrete und zurückhaltende Kinder. Sie handeln umsichtig und sind oft unsicher.

- Kinder, die sehr schnell schreiben: Sie sind geistig beweglich, extrovertiert, unternehmungslustig und unabhängig, aber es fehlt ihnen auch an Konzentration und sie sind ungeduldig.

- Kinder, die viel auf den Bleistift drücken: Sie haben Vertrauen in sich selbst und die Notwendigkeit, alles zu kontrollieren.

- Kinder mit wenig Druck auf den Bleistift: Sie haben eine große Vorstellungskraft, sind aber instabiler und unsicherer.

Und was ist mit dem berühmten "Ich" -Punkt? Einige Jungen setzen Punkte, andere Runden, einige Mädchen sogar Herzen und es gibt diejenigen, die so schnell gehen, dass sie nichts setzen. Die Runden zeigen Unreife, die Herzen, Extravaganz und Kitsch an, und derjenige, der sie immer anzieht, ist detailliert und akribisch. Da ist nichts!

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Wie geht es Ihrem Kind nach seinem Schreiben?, in der Kategorie Verhalten vor Ort.


Video: Lær dit barn at kravle - BabyGymnastik og Tummel, Motorik træning til Baby #6-9 måneder, BabyGym (Kann 2021).