Öffentlichkeit

Knieerkrankungen bei Kindern: Osgood-Schlatter


Haben Sie jemals gehört, dass es normal ist, dass die Knie Ihres Kindes schmerzen, wenn es wächst? Nun, ich muss sagen, dass es nicht normal ist, Schmerz ist ein Zeichen dafür, dass etwas nicht stimmt. Lassen Sie uns unsere Kinder nicht ignorieren, weil wir denken, dass sie übertreiben oder schwer sind, denn wie ich immer rate, ist Prävention besser als heilen und bereuen zu müssen.

Einer der Gründe, warum unsere Kinder über Knieschmerzen klagen können, ist Osgood-Schlatter-Krankheit.

Es ist eine der häufigsten Ursachen für Knieschmerzen bei Kindern, insbesondere im Alter zwischen 10 und 15 Jahren, obwohl es auch bei jüngeren Kindern auftreten kann, da es mit Wachstum verbunden ist. Die Inzidenz ist bei Jungen höher, obwohl sie bei Mädchen zunimmt, wo sie einige Jahre zuvor über 8 Jahre auftritt.

Es ist gekennzeichnet durch Ein Schmerz, der bei körperlichen Aktivitäten auftritt wie laufen, laufen, springen, direkt unter dem Knie, vorne. Es verursacht normalerweise Entzündungen in diesem Bereich und erhebliche Schmerzen, wenn es berührt wird.

Diese Krankheit wird durch eine Überlastung in einer Wachstumszone der Tibia verursacht. Die Bereiche, in denen die Knochen wachsen, sogenannte Wachstumsplatten, sind relativ schwach und knorpelig und können leicht verletzt werden. Die Patellasehne, die sich direkt unter der Patella befindet, wird in die Wachstumsplatte der Tibia eingesetzt und zieht stark daran, um das Knie zu strecken.

Dies tritt insbesondere bei aktiven Kindern oder solchen auf, die intensiven Sport treiben. Das erfordert Treten wie Fußball, viel Springen wie beim Basketball, Knien oder Hocken.

Obwohl diese Krankheit manchmal ohne ersichtlichen Grund auftreten kann.

Das Ziel der Behandlung ist es, die Schmerzen zu beseitigen und gleichzeitig zu versuchen, die Aktivitäten des Kindes so weit wie möglich aufrechtzuerhalten. Dies kann normalerweise durch eine Kombination aus Dehnung, lokalem Eis und entzündungshemmenden Mitteln erreicht werden.

Dehnübungen sollten vor und nach dem Sport durchgeführt werden. Nach körperlicher Aktivität wird 15 bis 20 Minuten lang Eis auf die schmerzende Stelle gelegt. Viele Jungen reagieren auf diese Maßnahmen und können ihre sportlichen Aktivitäten fortsetzen. Kinder, bei denen diese Maßnahmen nicht wirksam sind, sollten ihre körperliche Aktivität verringern und in den schwerwiegendsten Fällen etwa 1 bis 2 Monate lang immobilisiert bleiben.

Die orthopädische Behandlung für diese Krankheit ist ein infrapatellarer Gurt oder Patella mit Kniestütze und die Patellasehne, die sich in die Tibia einfügt. Es wird empfohlen, dass der Orthopäde eine Röntgen- oder MRT-Untersuchung anordnet, um den Zustand der Wachstumsplatte zu untersuchen.

- Übergewicht ist im Allgemeinen schlecht für den ganzen Körper, aber noch mehr für den Bewegungsapparat, der das gesamte Gewicht tragen muss, insbesondere die Knie. Wenn es in diesem Fall vorhanden ist, wird empfohlen, auf gesunde Weise abzunehmen.

- Dehnen vor und nach einer sportlichen Aktivität.

- Legen Sie am Ende der körperlichen Aktivität Eis und legen Sie die Knie ab, indem Sie das Bein an den Hüften strecken und ein Kissen oder ein gerolltes Handtuch so unter das Knie legen, dass es leicht gebeugt ist.

- Durchführen mäßige körperliche AktivitätÜberlasten Sie nicht die Gelenke und Bänder.

Dieser Schmerz, den diese Krankheit verursachen kann, lässt normalerweise nach, wenn das Wachstum aufhört.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Knieerkrankungen bei Kindern: Osgood-Schlatter, in der Kategorie Orthopädie und Vor-Ort-Traumatologie.


Video: Osgood Schlatters Disease - Understand the causes for best treatment. (Kann 2021).