Öffentlichkeit

Zwillinge in der Schule trennen: ja oder nein?


Eine Studie hat gezeigt, dass der Brauch, Zwillinge in den ersten Schuljahren in verschiedene Klassen zu unterteilen, insbesondere für jüngere Kinder kontraproduktiv ist. Viele dieser Kinder leiden traumatische Folgen als Ursache der Trennungzuerst von seinen Eltern und dann von seinen Geschwistern, mit denen sie sein ganzes Leben lang eng verbunden waren.

Im Guiainfantil.com Wir erklären Ihnen die Argumente für und gegen diese tief verwurzelte Praxis in fast allen Industrieländern.

Einige dieser Symptome werden normalerweise auf den Schulbeginn zurückgeführt, wie z. B.: Lernrückschläge wie Toilettentraining, Entzug, Trennungsangst und sogar schlechte schulische Ergebnisse; Wenn dies jedoch Ihr Fall ist, sollten Sie sich fragen, ob dies nicht durch die Trennung der Kinder verursacht werden kann.

Dieselbe Studie empfiehlt, diese Regel nicht zu implementieren, ohne jeden Fall zu untersuchen. Es kann für Kinder nicht immer traumatisch sein, auch wenn es manchmal empfohlen werden kann, wenn die Beziehung zwischen Geschwistern für nur ein Kind zu schlecht oder zu schlecht ist, mit übermäßigen Kämpfen oder Eifersucht, aber dies sollte die Ausnahme und nicht die Norm sein.

- Verbessern Sie die Individualität der Kinder.

- Sie werden ihre Gruppe von Freunden erweitern.

- Sie hängen nicht so stark voneinander ab und setzen zumindest abhängige Lasten frei.

- Erleichtert die Interaktion mit dem Rest der Schüler.

- Sie lernen, unabhängig zu sein und kein Set.

- Die Individualität wird von zu Hause aus gefördert, indem sie als unabhängige Geschwister behandelt werden. Es ist sinnlos, sie trennen zu lassen, wenn sie später zu Hause oder von Freunden als Gruppe behandelt werden. Darüber hinaus ist diese Individualität jedem von ihnen angeboren. Jeder, der Vater von Zwillingen oder Zwillingen ist, kann den deutlichen Unterschied zwischen ihnen in Geschmack, Freundschaften und Handlungsweisen deutlich erkennen. Im Gegenteil, mit der Trennung wurde nicht nachgewiesen, dass sich dies verbessert.

- Zwillinge teilen normalerweise keine FreundeDa ihre Persönlichkeiten in der Regel unterschiedlich sind und das Zusammensein in derselben Klasse normalerweise kein Hindernis ist, um neue Freunde zu treffen, können Sie auch in getrennten Klassen sein und sich in den Pausen mit denselben Freunden treffen.

- Bei sehr abhängigen Zwillingen, Trennung wird mehr Abhängigkeit als je zuvor vom Bruder verursachenNeben Angst, Einsamkeit und Isolation.

- Wenn Sie die Interaktion mit anderen Kindern unterstützen möchten, können Sie Geschwister in verschiedene Arbeitsgruppen innerhalb derselben Klasse einordnen.

- Unabhängigkeit darf nicht mit Gewalt auferlegt werden, da dies zu einer Blockade führt, die jedoch nach und nach erworben wird, wenn sich das Kind sicher fühlt, führt die Trennung jedoch häufig zum Gegenteil: Unsicherheit und Rückzug.

- Stress bei Kindern durch Trennung erzeugen, mit Lernentzug wie wieder im Bett pinkeln, Angst vor Trennung, Wutanfällen, Weinen ...

- Es kann die durch Unsicherheit verursachte Lernschwierigkeit erhöhen.

- Es wird besonders empfohlen, sie nicht zwischen 3 und 6 Jahren zu trennen. Dies kann sehr traumatisch sein. Dies ist jedoch kein Hinweis darauf, dass dies später nicht möglich ist, wenn Kinder unabhängiger sind.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Zwillinge in der Schule trennen: ja oder nein?, in der Kategorie Zwillinge / Zwillinge vor Ort.


Video: 8 KINDER, DEREN EXISTENZ UNGLAUBLICH IST (Kann 2021).