Öffentlichkeit

Trommelpuppe. Handwerk recyceln


Im Guiainfantil.com Wir empfehlen Ihnen, hausgemachtes Spielzeug aus Recyclingmaterial herzustellen. Diese Aktivität wird Kinder unterhalten und ihnen die Vielfalt des Recyclings beibringen.

Wir bringen Ihnen Schritt für Schritt bei, wie man aus einer Käsebox eine lustige Trommelpuppe macht, ein recyceltes Handwerk, das als Spielzeug für Kinder dient.

  • Käsebox
  • Farbkarton
  • Tesafilm
  • Bürste
  • Malerei
  • Wolle
  • Tasten
  • Schere
  • Bleistift
  • Zahnstocher

1. Zuerst streichen wir die Käsebox.

2. Jetzt nehmen wir gelben Karton und zeichnen mit der Käsebox den Umriss des Haares und schneiden es aus. Wir zeichnen den Mund unseres Charakters auf roten Karton und schneiden ihn aus. Auch die Augen mit blau-weißem Karton.

3. - Wir schneiden etwas gelbe Wolle, aus der wir schöne Haarsträhnen herstellen. Wir müssen einen Knoten in eine der Seiten binden, um einen kleinen Pferdeschwanz zu bilden.

4. Jetzt ist es an der Zeit, alle ausgeschnittenen Teile mit Klebestift und Klebeband zu verbinden.

5. Jetzt werden wir die schwarze Wolle durch die Löcher des Knopfes führen und einen Knoten machen, wir werden dasselbe mit dem anderen machen. Wenn wir sie fertig haben, kleben wir sie mit Klebeband auf die Seite der Puppe. Zum Abschluss führen wir den Zahnstocher in den Boden der Käsebox ein. Und wir haben unsere hübsche Trommelpuppe fertig!


Video: Basteln mit Kindern: Trommeln basteln (Kann 2021).