Öffentlichkeit

Lernen Sie, Kinder zu erziehen oder elterlichen Instinkten zu folgen


Es gibt Väter und Mütter, die alles richtig zu machen scheinen. Sie treffen natürlich die richtigen Entscheidungen und ihre Kinder werden gesund, glücklich und übernehmen die Verantwortung, die erforderlich ist, um sich dem Leben zu stellen. Aber ich denke, sie sind die geringsten. Und genau wie Menschen verschiedene Themen kennenlernen, um Wissen auf unsere Arbeit oder berufliche Laufbahn anzuwenden, müssen wir lernen, unsere Kinder zu erziehen.

Ich habe mich lange gefragt, ob das wirklich notwendig ist. Weil es bis vor einiger Zeit kein Internet gab und es daher keine solchen Websites gab, gab es keine Bücher und Zeitschriften über Elternschaft. Es gab keine Schulen für Eltern noch die Erziehungsworkshops und trotzdem gelang es den Eltern, ihre Kinder in der Entwicklung zu begleiten.

Es gibt einige, die eine angeborene Weisheit zu haben scheinen, um sich den Herausforderungen des Alltags zu stellen. Heute gibt es jedoch auch viel weiter entwickeltes Wissen. Psychologie, Genetik und Neurowissenschaften schreiten sprunghaft voran und bieten zahlreiche praktische Werkzeuge für den Alltag. Es wäre dumm, diese Fortschritte nicht zu entdecken und anzuwenden.

Und die Welt und das Leben stellen uns zunehmend auf die Probe. Weil sich die Welt immer schneller verändert und man sich darauf einstellen muss. Ein Kind, das heute in die Schule kommt, arbeitet wahrscheinlich in einem Beruf, den es noch nicht gibt. Es reicht nicht mehr aus, die Grundfächer zu lernen. Man muss lernen zu lernen. Sie müssen soziale Intelligenz entwickeln. Sie müssen lernen, mit Ihren Emotionen umzugehen. Stimuli und Optionen vermehren sich überall und wir müssen die ganze Zeit wählen. Und dafür werden sichere und belastbare Kinder benötigt.

Deshalb denke ich heute, dass Liebe und gesunder Menschenverstand notwendig, aber nicht ausreichend sind. Alle Tiere haben den Instinkt, sich um ihre Jungen zu kümmern. Was uns von Menschen unterscheidet, ist, dass wir auch denken können. Und um zu denken, müssen wir es zuerst wissen.

Vor einiger Zeit habe ich ein Interview gelesen, in dem sie einen Bachelor of Education konsultiert haben Was sollte bei der Elternschaft vorherrschen: wenn Intuition oder Vorbereitung. Seine Antwort war, dass Intuition das Radar des Herzens ist, aber dass gute Messwerte dazu beitragen, das Radar gut zu fokussieren und ihm eine größere Reichweite zu geben.

Es ist wahrscheinlich, dass viele Antworten in jedem enthalten sind, aber das Lesen oder die Teilnahme an Workshops hilft Ihnen sicherlich dabei, die richtigen Fragen zu stellen. Auch der gesunde Menschenverstand wird auf der Grundlage von Erfahrungen entwickelt. Töchter sahen, wie ihre Mütter, Tanten und Großmütter andere Kinder in der Gemeinschaft großzogen. Jetzt sind die Eltern sehr einsam. Wir müssen uns darauf vorbereiten, zu verstehen, wie wir dieser Welt begegnen können, die jeden Tag neu ist.

Ein weiterer Punkt ist die Liebe. Ich bin für Elternschaft, Mutterschaft, emotionale Verschmelzung. Aber ich erinnere dich daran, dass Liebe instinktiv ist. Wenn Sie sich Videos oder Bilder von Säugetieren ansehen, werden Sie feststellen, dass der Instinkt darin besteht, die Welpen zu pflegen und zu schützen. Was uns menschlich macht, ist auch die Verwendung von Vernunft und Verständnis, dass wir manchmal überlegen und analysieren müssen, wie wir am besten erziehen können. Und diese Erziehung deckt die Grundbedürfnisse ab, fördert aber auch die Seele und den Geist.

Manchmal geht es darum, frustrierend zu sein und nein zu sagen. Andere beinhalten Nachgeben. Es bedeutet zu wissen, dass die Neuroplastizität des Gehirns dazu führt, dass sich unsere Kinder Tag für Tag weiter verändern. Diese Epigenetik impliziert, dass die Sorge um die Umgebung, in der sie aufwachsen, für ihre emotionale Entwicklung wesentlich ist. Und viele weitere Dinge, die nicht in einer einzigen Notiz aufgeführt werden können. Deshalb lautet der Vorschlag: Lass uns gemeinsam weiter lernen.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Lernen Sie, Kinder zu erziehen oder elterlichen Instinkten zu folgen, in der Kategorie Vor-Ort-Bildung.


Video: Folge 2: Übertragung Gegenübertragung (Kann 2021).