Öffentlichkeit

Was ist normal, um großartig zu sein oder sich nach der Lieferung zu verlassen?


Wenn Sie zu denen gehören, die überrascht sind, dass der berühmte Film nach der Geburt vor kurzem großartig aussieht, heißen wir Sie im Club der normalen Mütter willkommen. Meine Freunde und ich haben uns oft gefragt, wie sie es machen werden, wie es möglich ist, so schön und dünn zu sein, wenn kaum ein Monat vergangen ist, seit sie ihr Baby bekommen haben.

"Da sie Hilfe haben und alles erledigt haben, haben sie natürlich die Zeit, um auf sich selbst aufzupassen." Ähnliche Sätze, wie wir sie manchmal auch gedacht haben, sind es gewohnt, beim Friseur oder bei Treffen von Freunden in einem Café zu hören. Und es ist wichtig, dass die Genetik eine entscheidende Rolle spielt, wenn es darum geht, sich nach der Geburt zu erholen, während der Schwangerschaft für sich selbst gesorgt zu haben und sich vor allem nach der Geburt des Kindes nicht zu vernachlässigen.

Ich erinnere mich an den Fall einer Freundin, die von der Geburt ihres Babys und der Fürsorge ihres anderen Kindes überwältigt war und ihre Mutter brauchte, um sich um ihre Ernährung zu kümmern, weil sie Anämie bekam. Eine andere hingegen nahm zu, "weil sie sich zu Hause so lange gelangweilt hatte", sagte sie. Sie nahm so stark zu, dass ihr Cholesterin und ihre Triglyceride in die Höhe schossen und sie eine von ihrem Arzt empfohlene Diät beginnen musste.

Aber das Schlimmste, was wir alle im Allgemeinen haben, ist, nicht auszugehen, uns nicht auf Zeitmangel vorzubereiten und nicht zu schlafen und morgens mit einem Mangoldgesicht aufzustehen, weil wir keine Stunden Ruhe haben. Und es ist so, dass Investitionen in uns, in unser Wohlbefinden und in unsere persönliche Betreuung unser Selbstwertgefühl steigern, die gute Laune verbessern und Sorgen in Freuden verwandeln.

Seien wir ehrlich, wie schnell eine Frau ihre Figur wiedererlangt, hängt von den Pfund und Zoll ab, die in den neun Monaten der Schwangerschaft zugenommen haben. Nach der Entbindung gehen normalerweise zwischen 5 und 7 Kilo verloren, je nach Baby, Fruchtwasser und Plazenta. Der Rest wird in den Wochen oder Monaten nach der Lieferung schrittweise reduziert.

Klar ist, dass früher oder später alles wieder normal wird. Wenn Sie sich entschlossen haben, das Stillen zu Ihrer Zufriedenheit und zum Wohlbefinden Ihres Babys etwas länger zu verlängern, denken Sie daran, dass das Abnehmen etwas länger dauert, aber Sie werden Ihre Figur ohne große Anstrengung wiedererlangen. Das Pueperium ist nicht die Zeit, sich einem strengen Regime zu unterziehen.

Geburt und Kindererziehung erfordern große körperliche Anstrengungen von der Frau, die durch eine gesunde und ausgewogene Ernährung wieder zu Kräften kommen muss. Bei Übergewicht können Sie nach Beendigung des Stillens eine Diät beginnen. Der Gewichtsverlust und die Wiederherstellung der Figur erfolgen jedoch allmählich und treten nicht unmittelbar nach der Entbindung auf, sondern es dauert einige Zeit.

Selbst wenn das gesamte Schwangerschaftsgewicht verloren geht, werden aufgrund der Belastung der Muskeln nicht immer die gleichen Messungen wie zuvor durchgeführt. Ohne Zweifel helfen Ihnen eine ausgewogene Ernährung und regelmäßige Gymnastik dabei, den Prozess zu beschleunigen und den Muskeltonus schneller wiederzugewinnen.

Marisol Neu. Texter

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Was ist normal, um großartig zu sein oder sich nach der Lieferung zu verlassen?, in der Kategorie Lieferung vor Ort.