Öffentlichkeit

Norwegische königliche Babynamen


Im Guiainfantil.com Wir empfehlen Ihnen, traditionelle königliche Namen für Ihr Baby zu wählen. Namen von Königen und Königinnen für Ihren kleinen Prinzen oder Ihre Prinzessin.

Kennen Sie die Namen der Könige und Königinnen Norwegens? Hier sehen Sie einige der wichtigsten, damit Sie die auswählen können, die Ihnen für Ihr Baby am besten gefällt.

Oscar: Name germanischer Herkunft "Osgar" mit der Bedeutung "Wer den Speer Gottes trägt". Oscar I. förderte den wirtschaftlichen Wohlstand seiner beiden Königreiche.

Haakon: Name skandinavischer Herkunft mit der Bedeutung "Erhabener Sohn". Haakon III. War von 1202 bis zu seinem Tod König von Norwegen und Anführer der als Birkebeiner bekannten Fraktion.

Sigurd: Name altnordischer Herkunft, dessen Bedeutung "Verteidiger des Sieges" ist. König von Norwegen von 1103 bis 1130. Er war der Sohn von König Magnus III.

Sverre: Name nordischer Herkunft, dessen Bedeutung ungezähmt ist. Er wird von vielen Historikern als einer der wichtigsten norwegischen Monarchen in der Geschichte angesehen.

Magnus: Name lateinischer Herkunft, dessen Bedeutung "immens" ist. Magnus, den ich den Gode (den Guten) nannte, war ein Wikingerkönig von Norwegen und Dänemark. Sohn von Olaf II El Santo und einer Konkubine namens Alvhild.

Weiß: Name germanischer Herkunft "Blank", dessen Bedeutung "Sie, die weiß und hell ist" oder "Sie, die unterschieden wird" ist. Königingemahlin von Schweden und Norwegen, Ehefrau von Magnus-Eriksson.

Dorotea: Name griechischen Ursprungs, der sich vom Wort „Dorótheos“ ableitet und dessen Bedeutung „Sie, die die Gabe Gottes besitzt“ ist. Dorothea von Brandenburg war Königingemahlin der Kalmar Union, Ehefrau von König Christophorus von Bayern.

Gyda: Name skandinavischer Herkunft, dessen Bedeutung "Götter" ist. Gyda Eiriksdottir war eine legendäre norwegische Königingemahlin, Tochter von König Eirík. Nach den nordischen Sagen war sie nach ihrer Heirat mit Harald die erste Königin eines vereinten Norwegens.

Maud: Name irischer Herkunft mit der Bedeutung "Starkes Mädchen im Kampf". Sie war eine britische Prinzessin, die durch Heirat ab 1906 Prinzessin von Dänemark und Königingemahlin von Norwegen wurde, als sie und ihr Ehemann Haakon VII in diesem Land gekrönt wurden.

Louise: Name deutscher Herkunft mit der Bedeutung "Berühmter Kämpfer". Louise von den Niederlanden war eine niederländische Prinzessin, Königin von Schweden und Norwegen ab 1859 und Ehefrau von Charles XV.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Norwegische königliche Babynamen, in der Kategorie Namen vor Ort.


Video: Mädchennamen TOP 50 (Kann 2021).