Öffentlichkeit

Kinderzähne putzen


Die Pflege der Zähne und des Zahnfleisches von Babys und Kindern ist für sie von wesentlicher Bedeutung von guter Mundgesundheit wenn sie erwachsen werden. Um Mundkrankheiten vorzubeugen, bei denen es sich hauptsächlich um Hohlräume und Zahnfleischerkrankungen handelt, ist es ausreichend, die richtige Zahnhygiene zu beachten und die richtigen Lebensmittel zu sich zu nehmen.

Es ist immer ratsam, sich daran zu erinnern, dass wir unsere Zähne und unser Zahnfleisch putzen müssen nach jeder Mahlzeit und immer vor dem Schlafengehen. Dieses letzte Bürsten ist das wichtigste des Tages, da Hohlräume im Schlaf zerstörerischer sein können. Kinderzahnbürsten sollten einen kleinen Kopf haben und es sollte immer eine kleine Menge Erbsenpaste von der Größe einer Erbse verwendet werden. Das Unterrichten von Kindern zum Zähneputzen als Gewohnheit oder Routine hilft, Mundkrankheiten vorzubeugen. Das Zähneputzen sollte jedoch überwacht werden, bis kleine Kinder wissen, wie man es richtig macht.

Dies sind die allgemeinen Empfehlungen für alle außer Kindern, die Asthma haben und Inhalatoren oder zuckerhaltige Hustensäfte verwenden. sollten sich nach der Einnahme von Medikamenten die Zähne putzen. Und um Zahnfleischbluten zu heilen, müssen Sie, anders als es scheint, auf Bürsten bestehen. Darüber hinaus ist es wichtig, dass alle Kinder mindestens einmal im Jahr zum Zahnarzt gehen, insbesondere Kinder mit chronischen Krankheiten wie Herzerkrankungen und Diabetes.

In Bezug auf Lebensmittel sind Säfte, alkoholfreie Getränke, Smoothies, Süßigkeiten, Gebäck oder Süßigkeiten zuckerhaltige Lebensmittel, die Hohlräume verursachen können. Daher ist es ratsam, ihren Konsum zu begrenzen, dh sie nicht täglich einzunehmen oder als Belohnung zu verwenden, um gutes Verhalten zu motivieren. Wasser ist das beste Getränk für Kinder und Erwachsene. Es wird empfohlen, fünf Mahlzeiten am Tag zu essen und zwischen den Mahlzeiten keine Snacks zu sich zu nehmen.

Und wir dürfen nicht vergessen, wie sich Hohlräume bilden. Damit Kinder verstehen und sich der Bedeutung einer guten Zahnhygiene bewusst werden, können wir den Prozess der Bildung von Hohlräumen in einer mathematischen Operation zusammenfassen: Bakterien im Mund + süße Lebensmittel + Zeit = Säure = Hohlräume. Mit anderen Worten, wenn zuckerhaltige Lebensmittel mit Bakterien im Mund (Zahnbelag) in Kontakt kommen, entsteht eine Säure, die den Zahnschmelz angreift und ihn allmählich vollständig zerstören kann.

Es ist jedoch wenig bekannt, dass das Loch, das Karies im Zahn erzeugt, nicht nur lokale Schäden verursacht, sondern dass Karies auch andere Organe des Körpers wie die Nieren, das Herz und die Gelenke verzögert schädigt.

Marisol Neu. unsere Seite

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Kinderzähne putzen, in der Kategorie Zahnpflege vor Ort.


Video: Zahnputzlied bis 5 Jahre: Schrubb Schrubb (Kann 2021).