Öffentlichkeit

Neugeborene umarmen


Mit dem ersten Baby ist alles eine Neuheit, und alles scheint uns mit größtmöglicher Sorgfalt und größtmöglichem Konsens getan zu werden. Deshalb neigen wir manchmal dazu, unseren Füßen zu folgen der Rat von Ärzten und Krankenschwestern, unseren Verwandten, unseren Freunden und von den Menschen, die am Korridor vorbeikommen, wenn sie an etwas denken ... Ich werde nie vergessen, das Neugeborene zu umarmen.

Bei meiner ersten Entbindung wurde ich von einer Hebamme berührt, die eine Kreuzung zwischen dem Eisernen Sergeant und der Stiefmutter von Schneewittchen war. Spaß beiseite, er war eine Person mit großer Erfahrung und wenig Fingerspitzengefühl mit Müttern und mir Er empfahl nachdrücklich, dass ich das Baby nicht mehr als nötig in meinen Armen halte. um zu verhindern, dass er sich daran gewöhnt und lange Nächte der Trauer eines Babys ertragen muss, das von seinen ersten Lebenstagen verwöhnt wurde, um in den Armen seiner Eltern zu sein.

Genau genommen litt mein erstes Kind an einer schweren Kolik, die von starken Lungen begleitet wurde. Er weinte unkontrolliert so, dass ich glaube, sein Schrei war aus 500 Metern Entfernung zu hören. Mein Mann und ich wir verschmolzen zu Liebkosungen und sanften WortenErst als ich ihn zum Stillen brachte, beruhigte sich mein Kleiner.

Bei unserem zweiten Kind haben wir beide erfahren, dass in den ersten Stunden oder Tagen nach der Entbindung Das Baby muss so lange in den Armen seiner Eltern sein, wie es braucht. Einige Babys sind ruhig und die Stillzeit reicht aus, andere haben mehr Angst oder Bauchschmerzen oder andere Probleme, die sie dazu bringen, die Wärme ihrer Eltern zu fordern. Wenn dies der Fall ist, ist es kein Problem, sie zu halten, zu umarmen, ihnen Wärme zu geben und ihnen das Gefühl zu geben, sicher zu sein, nah am Herzen ihrer Eltern. Das beruhigt jedes Baby, das kein ernstes Gesundheitsproblem hat.

Vielleicht verwöhnt sich das Baby damit, in den Armen seiner Eltern zu sein wenn Sie in den ersten Monaten ständig gefangen werden. Aber in den ersten Augenblicken seines Lebens, nachdem er den Mutterleib verlassen hat, wo er alles hat, was er braucht, und beginnt, sich auf die Handlungen Dritter zu verlassen, um nicht kalt, hungrig oder schmutzig oder unsicher zu sein, die Umarmungen und Liebkosungen von ihm Väter sind die bestmögliche Hilfe für ihn. Dies wird vom gesunden Menschenverstand diktiert; und jede Mutter auf der Welt würde es vor dem eisernen Sergeant bestätigen ...

Patron Gabaldon. Guiainfantil.com

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Neugeborene umarmen, in der Kategorie Neugeborene vor Ort.


Video: 11 Fehler in der Erziehung, die das Leben eines Kindes ruinieren können (Kann 2021).