Öffentlichkeit

Stirnband mit Hasenohren. Karnevalshandwerk


Basteln ist eine sehr lustige Aktivität für Kinder. Mit ihnen können sie personalisierte Objekte für besondere Anlässe wie Karneval erstellen. Wenn Sie Ihr Kind als Hase verkleiden möchten, zeigen wir Ihnen hier, wie Sie Filzohren herstellen.

Mit einfachen Materialien können Sie ein sehr schönes und originelles Kostüm herstellen. Lassen Sie dieses Hasenohren basteln und vervollständigen Sie es mit einem Fantasy-Make-up und weißen Kleidern, um es zum Zentrum aller Karnevalspartys zu machen.

  • Weißer Filz
  • Blumenstoff
  • Draht
  • Schere
  • Kleben
  • Bleistift
  • Bürste
  • Stirnband aus Kunststoff

1. Schneiden Sie die Ohrschablone aus. Sie können die Vorlage von HIER herunterladen.

2. Legen Sie die Schablone auf weißen Filz und markieren Sie ein Ohr. Drehen Sie die Schablone auf die Basis, als wäre sie die Reflexion eines Spiegels, und markieren Sie eine weitere Silhouette, die an der ersten unten angebracht ist. Auf diese Weise kann es auf sich selbst geklebt werden. Wiederholen Sie mit dem anderen Ohr.

3. Schneiden Sie ein Stück Draht ab und wickeln Sie etwas so fest wie möglich um das Stirnband. Schneiden Sie das überschüssige Ende ab. Lassen Sie den Draht leicht gebogen (wie das Filzohr). Biegen Sie die Oberseite des Drahtes.

4. Die Ränder des Filzohrs mit Klebstoff bestreichen. Platzieren Sie das Stirnband so, dass es sich in der Mitte befindet (zwischen den beiden an der Basis verbundenen Silhouetten) und dass sich der Draht auf einer der Seiten befindet. Beugen Sie Ihr Ohr und drücken Sie, um es zu schließen.

5. Schneiden Sie die Innenseite der Ohren aus der Papierschablone aus. Legen Sie es auf einen Stoff mit dem Muster, das Ihnen am besten gefällt, und schneiden Sie es aus.

6. Kleben Sie die Rückseite des Stoffes und kleben Sie ihn in die Mitte der Ohren. Du hast schon dein Kostüm!

Hier haben Sie mehr Karneval Stirnband Handwerk.


Video: Geldbeutel nähen Mini für Karten u0026 Geld einfaches Nähprojekt ohne Schnittmuster auch für Anfänger (Kann 2021).