Öffentlichkeit

Wie man dem Kind beibringt, Umrisse zu machen


Ein Schema ist eine geordnete Darstellung der wesentlichen Punkte eines Subjekts, die sich auf Linien, Zahlen oder andere grafische Zeichen beziehen, um deren gegenseitige Abhängigkeit anzuzeigen.

Kinder sind überwältigt, wenn sie Unterricht mit langen Texten sehen. Daher sind die Diagramme sehr nützlich und beim Lernen eine große Hilfe.

Schemata erlauben es uns Hauptideen organisieren und synthetisieren und beziehen sie auf sekundäre Ideen, so dass sie mit weniger Aufwand ein schnelles Verständnis ermöglichen, daher vereinfachen sie unsere Arbeit und "zwingen" uns, die Logik des Textes zu finden. Das Gute an den Diagrammen ist außerdem, dass sie uns auf einen Blick das visuelle Gedächtnis ermöglichen, die relevanten Ideen des Textes und ihre Beziehung zu sehen, sodass wir schnell eine klare Vorstellung von dem Ganzen bekommen und wir wird sofort lernen, an den Punkt der Nachricht zu gelangen, die Sie an uns senden möchten.

1. Um einen guten Umriss zu erzielenEs ist wichtig, eine erste Lesung durchzuführen, um zu wissen, worum es in dem Text geht. aber ohne zu unterstreichen, nur zu versuchen, den Inhalt der Nachricht zu verstehen. Bei Bedarf kann eine zweite Lesung durchgeführt werden, bevor mit der Unterstreichung begonnen wird, bis wir uns über die Hauptideen im Klaren sind und den Text gut bearbeitet haben. Wir müssen es auf einem großen Blatt tun, mit genügend Platz, um einen klaren und sauberen Umriss zu erstellen, und besser mit unseren eigenen Worten, damit es einfacher ist, den Inhalt beizubehalten und zu assimilieren. Der Titel des Themas sollte den zentralen Inhalt des Themas klar angeben. Der Untertitel sollte kurz sein und die Idee besteht darin, die Hauptidee zu vervollständigen.

2. Um einen Überblick zu erhalten, ist es wichtig, den Text gut zu verstehenWenn man weiß, wie man die Hauptideen unterstreicht und die Schlüsselwörter entdeckt, ist es sehr wichtig, die Gewohnheit zu haben, zu lesen, um Rechtschreibung zu erlangen. Wenn Kinder es gewohnt sind, Umrisse aus den Lektionen zu ziehen, lernen sie, ihre Fähigkeit zur Synthese des Lesens zu entwickeln, und haben eine klare Vision des Ganzen, sodass sie den Inhalt, den sie studieren müssen, leichter verstehen können.

3. Umrisse sind eine Kombination aus fetten Wörtern und Zeichen. Wir können sie mit Pfeilen, Schlüsseln, Kästchen, mit verschiedenen Farben und Arten von Buchstaben machenUm den Text besser zu verstehen, wählen wir daher den Text aus, der für jeden von uns am besten geeignet ist. Es ist praktisch, sich daran zu gewöhnen, immer die gleichen Farben zu verwenden, um beispielsweise die verschiedenen "Ebenen" von Ideen (relevant und sekundär) zu erstellen, da es auf diese Weise für uns viel einfacher ist, die Botschaft mit einem einzigen Blick zu verstehen .

Wenn Kinder lernen, die sinnvollen Wörter zu unterstreichen, wird es für sie viel einfacher sein, die gelernte Lektion zu tragen, denn wenn sie es schaffen, einen guten Umriss damit zu machen, können sie lernen und es wird für sie ausreichen.

Zum Schluss hinterlasse ich Ihnen einen Satz von William James (1842-1910): "Die Kunst der Weisheit besteht darin, zu wissen, was zu ignorieren ist."

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Wie man dem Kind beibringt, Umrisse zu machen, in der Kategorie Schule / Hochschule vor Ort.


Video: Kinder Workout by Eileen Gallasch (Kann 2021).