Öffentlichkeit

Das Üben von Pilates in der Schwangerschaft erleichtert die Arbeit


Das Üben von Pilates während der Schwangerschaft ist sowohl für Mutter als auch für Baby von Vorteil, da es dabei hilft, die Veränderungen, die der weibliche Körper erfährt, auszugleichen und auf die Zeit der Entbindung vorzubereiten.

Im Guiainfantil.com Wir werden Ihnen sagen, wie das Praktizieren von Pilates helfen kann, die Arbeit zu erleichtern, und wie es vorzuziehen ist, es zu praktizieren.

- Durch Pilates auf einer Maschine passen sich zukünftige Mütter an die Körperveränderungen an, die während der Schwangerschaft auftreten. A) Ja Das Becken wird mit Energie versorgt und größere Bewegungen werden erleichtert, sowohl in der Anteversion als auch in der Retroversion, Schlüsselbewegungen in der zweiten Stufe der Lieferung.

- Ein wichtiges Beispiel für die Vorteile von Pilates sind die Kreißsäle in Krankenhäusern. In den meisten Zentren wird der Frau zum Zeitpunkt der Entbindung angeboten, einen Fitball im Dilatationsraum zu haben, ein Element, das Hilft bei der Schmerzbehandlung und fördert die Erweiterung. Der Fitball ist ein Instrument, das üblicherweise bei Pilates verwendet wird.

- Pilates erleichtert die Geburt dank Hält das Gleichgewicht zwischen Bauchtonus und Beckenboden aufrecht: Die Kenntnis des Zustands der Bauchmuskeln und des Beckenbodens ist wichtig, um ihn auf Muskelebene auszugleichen, da es während der Schwangerschaft zu Veränderungen aufgrund des Gewichts des Babys kommt.

- Verbessert die Ausdauer bei der Arbeit: Durch die Verbesserung der Herz-Kreislauf-Kapazität sind Mütter eher auf die Entbindung vorbereitet, da sie einen größeren Widerstand entwickeln, als wenn sie keinerlei körperliche Aktivität ausüben würden.

- Es begünstigt die korrekte Positionierung des Babys: Natürlich wird mehr Raum für das Baby geöffnet und der Anpassungszustand sowohl des Kindes als auch der Mutter verbessert.

- Während des ersten Trimesters ist es ratsamer Routinen mit geringer Intensität durchführen da sie die gefährlichsten Monate für das Überleben des Babys sind.

- Beginnen Sie den Pilates-Unterricht nach einer Zeit des sitzenden Lebensstils sollte schrittweise erfolgen und mit einer langen Anpassungszeit, da der Organismus nicht bereit sein wird, so viele Veränderungen gleichzeitig anzunehmen.

- Die am besten geeignete Art von Pilates ist Pilates auf einer Maschine. In dieser Disziplin werden die Übungen auf speziellen Maschinen durchgeführt, wobei die Übungen, obwohl die Methode denselben Prinzipien folgt, unterschiedlich ausgeführt werden. Der Hauptgrund ist, dass bei Bodenpilates 80% der Übungen auf dem Rücken ausgeführt werden, eine Position, in der schwangere Frauen aufgrund der Kompression des Zwerchfells, eines sehr wichtigen Muskels, der an der Atmung beteiligt ist, lange Zeit vermeiden sollten.

- Die ideale Anzahl von Sitzungen ist 2 pro Woche.

- Es ist nicht ratsam, Sport zu treiben, wenn unter anderem riskante Situationen wie Bluthochdruck, frühere Frühgeburten, Blutungen oder Lungenerkrankungen vorliegen.

Noelia Sanchez
Pilates Physiotherapeut und Ausbilder
Zagros Sport

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Das Üben von Pilates in der Schwangerschaft erleichtert die Arbeit, in der Kategorie Pflege - Schönheit vor Ort.


Video: Pilates Quickie Workout #4: kurzes und effektives Pilates Homeworkout, deutsch (Kann 2021).