Öffentlichkeit

Prävention und Kontrolle von Mobbing in der Schule


Kann Ihr Kind davor geschützt werden, gemobbt oder gemobbt zu werden? Nun, natürlich ist es das. Zumindest gibt es einige Richtlinien, die sowohl der Familie als auch den Pädagogen und der Gesellschaft allgemein helfen können, dieses Phänomen zu verhindern. Dagegen ankämpfen TyrannisierenIst eine Verantwortung von allen. Jede beteiligte Partei muss ihre Rolle erfüllen.

Bildung ist eine sehr schwierige Aufgabe, da Väter und Mütter Experten in Pädagogik sind oder bereit geboren wurden, ihre Kinder zu erziehen. Aber die Familie wird aufgebaut und ihr Zustand wird als wesentlich für die Sozialisierung von Kindern angesehen, indem Werte, Normen oder Verhaltensweisen weitergegeben werden. Die Familie muss feststellen, was zu Hause und in sozialen Beziehungen inakzeptabel und akzeptabel ist.

Laut Mobbing-Experten sind das Fehlen von Regeln, das Fehlen einer angemessenen Überwachung und Kontrolle des Verhaltens von Kindern außerhalb der Schule, was sie tun und mit wem sie gehen, zu strenge Disziplin, mangelnde Kommunikation und das Vorhandensein von Spannungen und Kämpfen in der Familie kann die Kinder dazu bringen, sich aggressiv zu verhalten.

Es gibt Kurse und Treffen in Schulen für Eltern, die Eltern darüber informieren können, was getan werden kann, um ihre Kinder fernzuhalten Tyrannisieren. Sie basieren normalerweise auf Grundregeln wie:

1. Sich um die Kinder kümmern, mit ihnen sprechen und einen Kanal für den Dialog schaffen. Vermeiden Sie Monologe. Sie lernen und kennen Ihre Kinder besser, indem Sie ihnen zuhören.

2. Achten Sie auf mögliche Symptome wie Nervosität, Appetitlosigkeit, Schlaflosigkeit, schlechte Schulleistungen oder Schulphobie.

3. Kontrollieren und überwachen Sie das Verhalten der Kinder und beobachten Sie, was sie tun, wohin sie gehen, mit wem sie spielen, welche Interessen und Projekte sie haben.

4. Grenzen und Standards festlegen. Fordern Sie die Erfüllung der Elementare.

5. Lernen Sie, Emotionen zu kontrollieren, sich mit anderen zu verhalten und mit anderen zu leben.

6. Beobachten Sie die Verhaltensweisen, Stimmungen und Gewohnheiten von Kindern.

Die Art der Disziplin, die in den Klassenräumen und im Schulzentrum vorhanden ist, ist für die Konstruktion guten Verhaltens von grundlegender Bedeutung. Die ständige Überwachung des Verhaltens von Kindern in Klassenzimmern und auf dem Spielplatz sowie im Speisesaal ist wichtig, um festzustellen, ob Mobbing vorliegt oder nicht. Lehrer und Betreuer müssen immer anwesend und anhängig sein.

Schließen Sie am Anfang nicht die Augen vor der Realität. Legen Sie Regeln fest, um dies zu vermeiden TyrannisierenHalten Sie ein Feld für Vorschläge und Beschwerden immer offen, diskutieren Sie das Thema durch Kurse, Konferenzen oder Tutorials, stellen Sie Betreuer oder Wachen in den Speisesaal, in die Pause und in andere Risikobereiche, führen Sie Bildungsfächer in Werte ein und pflegen Sie sie und greifen Sie schnell ein. direkt und mit Nachdruck bei Verdacht auf Mobbing.

In Übereinstimmung mit der Schule müssen die Lehrer bei der Identifizierung eines Falls zusammenarbeiten oder einfach Regeln für die Nichtangriffe mit ihren Schülern festlegen.

Die Einrichtung und Pflege eines öffentlichen Telefons für Kinder ist eine Möglichkeit, die Tür zu potenziellen Konflikten zu öffnen. Jährliche Sensibilisierungskampagnen können auch dazu beitragen, Mobbing zu verhindern. Für die Medien wäre es interessant und sehr praktikabel, mehr von den Inhalten zu kontrollieren, die sie senden oder veröffentlichen.

Die Gesellschaft im Allgemeinen muss mögliche Mobbing-Ausbrüche verhindern und stoppen. Es ist notwendig, aufmerksam zu sein und nichts passieren zu lassen oder zu denken, dass alles normal ist oder ein Witz ist. Wenn ein Kind ein anderes Kind neckt, bedroht oder schlägt, greifen Sie ein, damit dies nicht noch einmal passiert. Wenn sich jemand über das Erscheinen eines anderen auf dem Schulhof lustig macht, muss man ihn zurechtweisen.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Prävention und Kontrolle von Mobbing in der Schule, in der Kategorie Mobbing vor Ort.


Video: Colgate Experiencia 360 (Kann 2021).