Baby

Ein schnelles Frühstück für Baby und Kleinkind


Das Frühstück für Säuglinge und Kleinkinder muss nicht voll von künstlichen Konservierungsstoffen, Zucker und unnötigen Zusatzstoffen sein. Es kann sättigend, gesund und lecker sein und gleichzeitig in wenigen Minuten oder sogar Sekunden fertig sein. Anstatt sich für zuckerfreie Babybrei oder Müsli ohne Reflexion zu entscheiden, die in dieser Hinsicht nicht besser sind, ist es besser, folgende Vorschläge zu treffen: interessante Vorschläge, ideal für kleinen und großen Bauch.

Alle Vorschläge sind auch für Kinder mit Allergien geeignet - sie sind nicht ei, nicht milch und glutenfrei.

Frühstück für ein Kleinkind: Hirsebrei - Instant

Glutenfrei, schnell zuzubereiten, perfekt zu Obst, Getreide, Nüssen und Gemüse. Wir können es auch mit hausgemachten Säften, Kompott und Obst der Saison servieren. Lecker und sehr schnell zuzubereiten und enthält gleichzeitig kein Gramm Zucker.

Babyfrühstück: Erweiterte Hirse

Das Foto zeigt Honighirse erweitert. Sie können Hirse jedoch auch ohne diesen Zusatz erhalten. Dieser Vorschlag enthält kein Gluten. Er kann mit Milch (z. B. Gemüse - Reis, Soja - wenn das Kind es essen kann), Joghurt (Soja, Kuh, Ziege) oder modifizierter Milch verabreicht werden.