Zeit für Mama

Meine Mutter bemerkte, dass ihre Milch von Tag zu Tag von weiß nach gelb wechselte. Es stellte sich heraus, dass der Grund ist ...


Mamas Milch verändert sich. Nicht nur in den ersten Lebenswochen, wenn Kolostrum gebildet wird, später Übergangsmilch und schließlich die richtige Milch. Die Milch kann auch während der anschließenden Fütterung am selben Tag eine andere Zusammensetzung haben. Es ändert sich auch, wenn das Kind krank ist, wie eine der Mütter im Bild sehen kann, indem sie das Bild online veröffentlicht.

Ashlee Chase hat gezeigt, dass das Stillen auch für ein "älteres" 7 Monate altes Baby Sinn macht, indem sie ein Foto von gelber Milch veröffentlicht, die während der Krankheit des Babys produziert wurde. Zum Vergleich hat sie vor ein paar Tagen auch weiße Milch gepostet, als ihre Tochter gesund war.

Anfangs war die Frau besorgt über die Veränderung der Milchfarbe. Sie hat die Angelegenheit mit dem Kinderarzt besprochen. Er beruhigte sie und erklärte, dass die Veränderung der Milchfarbe mit Fieber zusammenhängt, einer Infektion im Körper ihrer Tochter. Gelbe Milch enthält mehr Fett und Antikörper, die die Genesung von Ashlees Tochter beschleunigen sollen.

Ein weiterer Beweis für die Perfektion der Natur ...

Quelle