Pressemitteilungen

Welche Orte in Krakau sind mit Studenten einen Besuch wert?


Klassenfahrten waren schon immer eine der besten Attraktionen auf dem Bildungsweg. Für die Schüler ist es eine Gelegenheit, sich aus unliebsamen Klassen zu erholen, und für die Lehrer eine Gelegenheit für kleine Ferien mit ihren Schülern. Nach einiger Zeit werden die beliebtesten Sehenswürdigkeiten, Museen und Schule-Eskapade-Zellen jedoch immer weniger interessant und langweilig - wie viel kann man in die Kirche in Licheń oder zur Warschauer Meerjungfrau gehen? Krakau hat viele Attraktionen, die sicherlich viele Schulausflüge füllen werden - und es muss nicht der Wawel, die Tuchhalle oder der Marienturm sein.

Museum für Stadttechnik

Befindet sich in der ulica Św. Das Wawrzyniec Museum of Municipal Engineering ist eine große Attraktion für Kinder und Erwachsene. Eine ungewöhnliche Sammlung öffentlicher Verkehrsmittel aus dem neunzehnten Jahrhundert, eine Krakauer Druckausstellung mit Maschinen aus dem fünfzehnten bis zum zwanzigsten Jahrhundert, eine Ausstellung historischer polnischer Autos und Motorräder und die verblüffende Atmosphäre alter Maschinen wie in Steampunk-Filmen. Und wenn es nicht genug für Schüler oder Lehrer gibt, gibt es im Gebäudeteil den Garten der Experimente, in dem Sie verschiedene Experimente durchführen und das Wissen über Technik und Mechanik in der Praxis erweitern können.

Historie

Das Lernen von Geschichte kann eine der aufregendsten Erfahrungen im Leben sein - alles, was Sie brauchen, ist der richtige Ansatz und der richtige Ort. Eine davon ist definitiv www.historyland.pl. Das Interaktive Zentrum für die Entdeckung der Geschichte Polens und Polens anhand von Legoblöcken zeigt die Geschichte des Landes, sodass Sie sich mitten in der Schlacht von Grunwald befinden oder sich in der Schlacht von Oliwa wie ein Kapitän des Schiffes fühlen können. Interaktive Elemente und außergewöhnliche Erlebnisse warten auf die Jugend, Kinder und Erwachsene, um das Schicksal der polnischen Nation zu entdecken. Mit Sicherheit werden viele Schüler ihre Meinung über die Geschichte der Schule und die Bedeutung der Ereignisse, die vor 600 Jahren stattfanden, ändern.

Alter Libanon-Steinbruch

Egal, ob Sie ein Kind, ein Teenager oder ein Erwachsener sind - der Besuch des Filmsets eines der besten Filme aller Zeiten, Steven Spielbergs "Schindlers Liste", ist immer ein großartiges Erlebnis. Im alten Libanon-Steinbruch, in dem einige Produktionsszenen gedreht wurden, gab es bis heute ein Bühnenbild, unter dem Stars wie Liam Neeson und Ralph Fiennes spielten. Aufgrund des Themas des Films und der Art der behandelten Themen ist es jedoch am besten, mit älteren, reiferen Schülern dorthin zu gehen, die den Wert des Ortes zu schätzen wissen. Um Ihr Wissen über Oskar Schindler und den Holocaust der Krakauer Juden weiter zu vertiefen, können Sie immer noch seine alte Fabrik in der Lipowa-Straße besuchen.