Kind im schulpflichtigen Alter

Was sollte jeder Siebenjährige wissen?


Viele Experten glauben, dass moderne Bildung in die falsche Richtung geht. Wir widmen den Kindern mehrere Jahre Zeit, um eine lange Liste von Fähigkeiten zu spüren, die sie in der Praxis nicht anwenden können. Wir verbringen zu viel Zeit damit, trockene Fakten aufzugreifen, und wir widmen zu wenig Raum dem Erlernen des kritischen Denkens. Einige sprechen direkt von einer Generation ungeschickter und verlorener Menschen.

Ist es wirklich so schlimm?

Sind wir zu überempfindliche Eltern und lassen Kinder nicht wachsen?

In dem vor über 10 Jahren in Polen veröffentlichten Buch „Was ein Siebenjähriger wissen sollte“ erwähnt die deutsche Erzieherin Donata Elschenbroich unter anderem die Fähigkeiten, die ein Siebenjähriges Kind haben sollte.

  1. Gewinnen wollen, aber verlieren können.
  2. Verwechseln Sie Hunger nicht mit Wut oder Trauer.
  3. Sei in der Lage, dich selbst zu schwingen.
  4. Fühle die Befriedigung, deine eigenen Grenzen zu überwinden.
  5. Aufräumen, im Wald spazieren gehen, etwas reparieren, mit meinen Eltern zelten.
  6. Sei in der Lage, dich zu beruhigen.
  7. Verstehen Sie, dass die Krankheit ein vorübergehender Zustand ist und Teil des Lebens ist.
  8. Familiengewohnheiten kennen. Verstehe, dass jede Familie andere Gewohnheiten hat.
  9. Kennen Sie die Geschichte des hässlichen Entlein. Ich verstehe das Problem der Ablehnung und Zugehörigkeit.
  10. Besichtigen Sie die Burg, alte Gegenstände im Museum. Verstehen Sie, dass die Welt nicht mehr so ​​aussieht wie vor 100 Jahren und früher.
  11. Kennen Sie die Notrufnummern.
  12. Sei dir der Größe der Welt bewusst.
  13. Sie können Geräte wie TV und Radio ein- und ausschalten.
  14. Mit Schlüsseln umgehen können. Die Tür schließen und öffnen.
  15. In der Lage sein, Konfliktparteien zu verhandeln und zu versöhnen.
  16. Beherrsche deinen Zorn und kämpfe nicht.
  17. Schälen Sie die Frucht von der Schale, sehen Sie, wie sie im Inneren aussieht, und betrachten Sie den Stein.
  18. Studieren Sie die verschiedenen Formen der Blätter und Venen, die sie bedecken, und die Linien selbst.
  19. Wissen, wie die Frucht riecht.
  20. Lieblingsdüfte haben.
  21. Wissen, was in der Natur essbar ist und was nicht.
  22. Hören Sie sich die Nachricht der anderen Person an, merken Sie sich diese und leiten Sie sie weiter.
  23. Hören Sie auf das Echo und können Sie es auslösen.
  24. Seien Sie in der Lage, die Stimmen von Vögeln und Tieren zu imitieren.
  25. Kennen Sie die Unterschiede zwischen Gehen und Wandern. Erleben Sie die Strapazen der Straße und den Moment, an dem Sie beim Wandern etwas trinken wollen.
  26. Fühle den Puls in der anderen Person und zu Hause.
  27. Spüren Sie die Veränderlichkeit der Natur - ihre Schönheit, aber auch die Risiken, die sie mit sich bringt, beispielsweise wenn das Wetter zusammenbricht.
  28. Verstehen Sie die Masseneinheiten - 1 Liter, 1 Kilogramm usw.
  29. Lass andere sprechen. Warten Sie, bis Sie an der Reihe sind.
  30. Verstehen Sie, dass nicht alle Wünsche sofort in Erfüllung gehen.
  31. Bück dich, um etwas aufzuheben, das gefallen ist.
  32. In der Lage sein, die Kraft zu dosieren, sie an die Aktivität anzupassen - an der Trommel zu kleben, gegen die Trommel zu schlagen usw.
  33. Verknüpfen Sie den Begriff "Ausnahme".
  34. Kenne die Lieder und habe die Freude, sie zu singen.
  35. Erleben Sie primitive und komfortable Bedingungen.
  36. Mach einen Schneemann.
  37. Baue eine Sandburg und einen Damm am Bach.
  38. Mache mit meinen Eltern eine Windmühle und Fackeln.
  39. Zünde das Feuer an und lösche es mit den Eltern.
  40. Fühle den Stolz, ein Kind zu sein.
  41. In der Lage sein, anderen zu vergeben.
  42. Kennen Sie mindestens ein Buch von vorne bis hinten.

Sind alle diese Fähigkeiten für mein siebenjähriges Kind?

Ich gebe zu, dass es die meisten sind, aber einige haben mich überrascht. Wir hatten noch keine Gelegenheit, ein Lagerfeuer anzuzünden. Wir haben auch keine Fackeln vorbereitet. Ich glaube, mein Kind ist sich der bescheidenen Verhältnisse bewusst. Nur kennt er den Begriff der primitiven Verhältnisse? Und sollte er sie wirklich kennen? Als Eltern versuche ich, meinen Kindern das Beste zu bieten ...

Vielleicht wäre ein Ausflug ins Zelt ein Schritt in die richtige Richtung, um Einfachheit zu erleben und zu mögen.

Was denkst du über diese Liste?

Stimmen Sie zu, dass jeder Siebenjährige sensibel für die Welt um ihn herum sein sollte, stolz auf seine Persönlichkeit und offen für alltägliches Lernen durch Erfahrung? Ist Ihnen aufgefallen, dass der deutsche Pädagoge das Lesen und Zählen nicht erwähnt, sondern sich auf ganz andere Fähigkeiten konzentriert?