Schwangerschaft / Geburt

Schwangerschaftskalender oder Schwangerschaft Woche für Woche


Schwangerschaft ist die Zeit von Konzeption bis zur Auslieferung. Der erste Termin ist in der Regel schwer zu erkennen, daher wird die Schwangerschaftsdauer vertraglich abgerechnet am ersten Tag Ihrer letzten Periode (Einige betrachten die Implantation einer befruchteten Eizelle in die Gebärmutterwand als Beginn der Schwangerschaft).

Dann erleben die zukünftige Mutter und der Vater des Kindes eine Zeit des dynamischen Wandels, bekannt als Schwangerschaft Woche für Wocheoder eine wunderbare Wachstumsphase einer kleinen Person im Mutterleib. In dieser schönen und gleichzeitig schwierigen Zeit gibt es viele Revolutionen, jede Woche bringt etwas Neues, weshalb, um diese Veränderungen zu beschreiben, Schwangerschaft in der Regel mit Wochen statt Monaten beschrieben wird - Woche für Woche wird die Schwangerschaft besser beschrieben als aus Sicht von 9 Monaten.

Weißt du nicht in welcher Woche du bist? Schauen Sie sich unseren Schwangerschaftswochenrechner an und berechnen Sie ihn in wenigen Sekunden!

Wenn ich geboren bin - eine Frage an alle zukünftigen Mütter

Basierend auf dem ersten Tag der letzten monatlichen Blutung berechnet der Arzt Liefertermin. Dies kann sich während neun Monaten mit der Beobachtung des Körpers der Frau, der Entwicklung der Schwangerschaft und insbesondere den Veränderungen im Bauch der Mutter - beim Kind - ändern.

Nach jeder Ultraschalluntersuchung Das voraussichtliche Kündigungsdatum kann davon abweichen. Das Kind entscheidet jedoch letztendlich über den Liefertermin. Als Schwangerschaft gilt der Zeitraum, in dem die Entbindung in der 40. Woche + 2 Wochen erfolgt. Gehen Sie zum Geburtsrechner und sehen Sie, wann Sie mit der Geburt des Babys rechnen können.

Schwangerschaftskalender - unterteilt in drei Schwangerschaftstrimester

Wir teilen die Schwangerschaft in drei Trimester.

Jedes Trimester ist drei Monate Währenddessen entwickelt sich der Fötus dynamisch und der Körper der Mutter erfährt Veränderungen.

Woche für Woche schreitet die Schwangerschaft bei zukünftigen Müttern in der Regel rasch voran, obwohl das dritte Trimester für viele Frauen besonders lang und schwierig sein kann, da sich der wachsende Bauch unwohl fühlt.

Dies ist in erster Linie auf die Erwartung eines Kindes zurückzuführen, große hoffnungen und angst zugleich im Zusammenhang mit der Geburt. Deshalb misst die werdende Mutter natürlich gleichzeitig mit Stress und Angst - wie wird ihr Körper reagieren, wird sie während der Entbindung zurechtkommen (Read - Angst vor der Entbindung) und wird sie eine junge Mutter sein.

Es begleitet diese Ängste gleichzeitig das Gefühl, dass Sie es kaum erwarten können, das Baby zu sehen. Die letzten 4 Schwangerschaftswochen können daher so lang sein, dass Ungeduld normalerweise auf den ersten Blick sichtbar ist. Während dieser Zeit kann sich das Problem mit Stimmungsschwankungen und dem Übergang von einer Stimmung zur anderen verstärken, Tränen und Nervosität sind typisch. Unser Autor schreibt über diese Zeit als "Erinnerung an die Ewigkeit" - gelesen.

Bevor die Stunde Null schlägt - Lieferung

Seien Sie jedoch auf dieses Ereignis gut vorbereitet, bevor Sie zur Entbindung ins Krankenhaus gehen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Körper und Geist auf eine natürliche Geburt vorbereiten können, wenn Sie sich fragen, ob es besser ist, sich für eine Geburt mit Kaiserschnitt zu entscheiden. Lesen Sie diesen Artikel und beseitigen Sie Ihre Zweifel.

Beginnen Sie nach jedem Trimester und jeder Schwangerschaftswoche eine Reise mit uns, und finden Sie heraus, was mit Ihrem Körper und mit Baby los ist. Bereiten Sie sich auf die Lieferung mit uns vor! Schwangerschaft Woche für Woche - das ist ein Leitfaden für eine erstaunliche, einzigartige Wartezeit auf Ihren Schatz.