Eltern Kitty

Kindertests - sind sie wirklich so gut?


Dank der Zugangscodes habe ich zwei Tests ausprobiert, die online auf der neuen Website TestyDziecka.pl verfügbar sind. Sie umfassten die Entwicklungsskala eines Kindes im Alter von einem Jahr und achtzehn Monaten. Jedes Mal musste ich über fünfzig Fragen beantworten, von denen jede angab, inwieweit die beschriebene Situation mein Kind betrifft. Der Test kann jederzeit abgebrochen, das Browserfenster geschlossen und nach einiger Zeit wieder zu seiner Lösung zurückgekehrt werden. Sie können Ihre Antworten korrigieren, bevor Sie das endgültige Ergebnis erhalten.

Verpasste Fragen?

Soweit mir die Fragen zum einjährigen Kleinkind zutreffend und berechtigt erschienen, erregten ein paar Fragen zu einem Kind aus der nächsten Altersgruppe meine Überraschung. Immerhin sollte ein Kleinkind unter zwei Jahren kein Problem mehr damit haben, unabhängig zu stehen oder zu gehen, und das wurde ich gefragt.

Was hat das zu bedeuten?

Ich frage mich, welchen Sinn es hat, einen solchen Test zu lösen. Die von Wissenschaftlern entwickelte Methode besteht darin, zu diagnostizieren, ob sich ein bestimmtes Kind richtig entwickelt. Wenn Sie glauben, dass das Testergebnis Ihnen eine zufriedenstellende und umfassende Meinung über das Baby gibt, werden Sie sehr enttäuscht sein. In der Zusammenfassung lesen Sie einen lakonischen Satz in Bezug auf: Kommunikation, Problemlösung, persönliche und soziale Entwicklung sowie einen Bereich auf einer Fünf-Punkte-Skala, für den sich Ihr Kind qualifiziert hat. Zum Beispiel erhielt meine Tochter die Höchstnote für soziale Entwicklung und die folgende Zusammenfassung: "Gute Entwicklung, herausragend, viel besser als der Durchschnitt". Einerseits ist es nur ein relatives Ergebnis und andererseits verdient es Anerkennung ... Ich habe nichts Neues über mein Kind gelernt.

Das zweite Mal entschied ich mich aus Neugier, die unwahren Antworten zu markieren und zu sehen, welches Ergebnis ich erzielen würde. Dieses Mal las ich, dass die persönliche Entwicklung meines Kindes 2,6 Punkte erreichte und als "bevölkerungsgerechte Durchschnittswerte, normale Entwicklung, ohne spezifische Abweichungen nach oben oder unten" beschrieben wurde. Weder informativ noch aufschlussreich.

Unnötiger Aufwand

Beendigung der Prüfung kostet 30 PLN. Zusätzlich erhält der Kunde 50% Rabatt auf ein anderes Produkt. "Der Hersteller des Experiments" behält sich vor, dass die Testergebnisse nur Informationen sind, die im Falle von Vorbehalten oder Zweifeln von einem Fachmann konsultiert werden sollten ...

Ich frage mich, wer solche Tests braucht? Ich habe nur ein kind Seit seiner Geburt habe ich viele Zweifel, ob sich meine Tochter richtig entwickelt und die Fähigkeiten erwirbt, die in einem bestimmten Stadium des Erwachsenwerdens notwendig und notwendig sind. Mir ist klar, dass ich das Recht habe, nicht viele Dinge zu wissen, weshalb ich gerne den Rat von erfahrenen Müttern und Fachleuten einsetze - einem ausgewiesenen Kinderarzt und einem Arzt aus einer Präluxationsklinik.

Das Buch oder Wissen, das ich über zuverlässige Elternwebsites erwerben werde, gibt mir nur einen allgemeinen Einblick in das Thema. Solche Online-Tests sind für mich unglaublich. Schließlich entwickelt sich jedes Kind in seinem eigenen Tempo. Wenn ein Kind im Alter von eineinhalb Jahren keine Wortfolgen verwendet, um seine Bedürfnisse auszudrücken, bedeutet dies nicht, dass es in Zukunft ernsthafte Kommunikationsprobleme haben wird. Kinder, die keinen Kontakt zu Gleichaltrigen haben, weil sie nur unter Erwachsenen erzogen werden, haben möglicherweise Bedenken, wenn sie mit einem Freund spielen, den sie im Sandkasten getroffen haben. Ihre Ängste vor einem unbekannten Kind bedeuten nicht, dass unter unseren Fittichen asoziale Bürger aufsteigen. Jeder Fall sollte einzeln betrachtet werden. Die Ersteller des Tests haben die Aufgabe vereinfacht.

Ohne Reue schließe ich Kindertests als Eltern-Kit ein. Es ist schade, dass Sie Geld und Zeit haben, um sie zu lösen.

Ich würde die Mutter eines Freundes nicht empfehlen

Als die Redaktion über neue Kindesentwicklungstests informiert wurde, die auf der Internetplattform durchgeführt werden können, fand ich das eine großartige Idee. Ich habe den Test mit Begeisterung begonnen. Meine Begeisterung lässt jedoch schnell nach. Mir wurde schnell klar, dass die Idee vielleicht gut ist, aber ... nur scheinbar.

Ich begann mich zu fragen, wann ich einen solchen Test jemandem empfehlen könnte. Wenn ich Zweifel an der Entwicklung meines Kindes hätte, würde mich selbst ein gutes Testergebnis nicht überzeugen. Andererseits, wenn nichts meine Zweifel aufkommen lässt, wären kurze, kurze Kommentare auch für mich nicht zufriedenstellend. Ich habe mich lange gefragt, ob ich selbst 30 Zloty für den Test bezahlen würde und würde ich dieses Formular anderen Müttern empfehlen? Die Antwort lautet nein.

Es gibt viele Quellen im Internet (besser oder schlechter - das ist eine Tatsache). Wir haben Zugang zu professionellen Zeitungen, Büchern und Ärzten. Das ist genug Tests, die denen ähneln, die aus Neugier in verschiedenen Zeitschriften durchgeführt werden, überzeugen nicht genug, um als wertvoll und empfehlenswert angesehen zu werden. Zusammenfassend: Für mich eine Verschwendung von Zeit und Geld.

DorotaFrau, Frau, Mutter. Nach einer kurzen Überlegung - in dieser Reihenfolge. Er mag keine Übertreibung und treibt nur einen Bildungstrend voran.
Vielen Dank an den Herausgeber des TestyDziecka.pl-Portals für das Senden von Codes zum Testen des Programms.


Video: Die LUSTIGSTEN Schülerantworten in TESTS (Juni 2021).