Kleines kind

Bedrohungen durch vorzeitige Entfernung des Kindes


Die Wahl des richtigen Zeitpunkts, um sich von einer Windel zu verabschieden, ist entscheidend für die Effektivität des gesamten Prozesses. Durch die Beobachtung Ihres Kindes und der Bereitschaftssignale können Sie zum richtigen Zeitpunkt mit dem Lernen beginnen. Und obwohl sich heute die Eltern viel häufiger von der Windel verabschieden, anstatt sich früh auszuziehen, sieht das Ausziehen nicht so aus, wie es sollte. Und damit verbunden ist eine ganze Reihe von Problemen. Hier sind die wichtigsten.

Lange Urin- und Stuhlretention und Folgen

Kinder hören nicht gern auf zu spielen. Und schon gar nicht aus so trivialen Gründen wie der Notwendigkeit, auf die Toilette zu gehen. Deshalb scheitern sie oft in solchen Momenten.

Sehr frühes Abstreifen kann solchen Situationen zuträglich sein.

Einige Theorien deuten darauf hin, dass Harnretention nicht gesund ist, da sie zur Kräftigung von Muskeln führt, die immer dicker werden, und dies ist leider überhaupt nicht gut für das Kind. Dickere Blasen haben ein geringeres Fassungsvermögen, das Kind beginnt auch anders Druck auf die Blase zu spüren.

Der zweite Faktor ist das Stoppen des Stuhls aus Angst vor dem Stuhlgang auf dem Töpfchen. Dieses Problem wird bei vielen Kindern beobachtet. Die Folgen einer gewohnheitsmäßigen Verstopfung sind so unangenehm wie eine Harnverhaltung. Infolgedessen dehnt sich das Rektum aus, wodurch sich der Durchmesser von etwa 2 Zentimeter auf sogar 10 Zentimeter ändert. Der Restkot wird hart und seine Ausscheidung schmerzhaft.

Leider hat ein zu langes Halten von Urin und Stuhl andere unangenehme Folgen - häufige Harnwegsinfektionen.

Daten stören

Einige Ärzte assoziieren zu frühes Strippen mit einer Tendenz zu späteren Problemen, einschließlich Bettnässen, Verstopfung und Infektion.

Erst im letzten Jahrzehnt hat sich die Anzahl der Arztbesuche von Eltern mit Kindern aufgrund von Verstopfung verdoppelt. Aus dem gleichen Grund werden Kinder viermal häufiger ins Krankenhaus eingeliefert.

Ist das Strippen die Hauptsache hier? Sicher nicht, denn in der Generation unserer Eltern und Großmütter war es die Regel, Windeln frühzeitig loszuwerden. Laut Fachleuten ist dies jedoch ein wichtiger Erreger. Andere sind definitiv Stress, falsche Essgewohnheiten.

Bei 8% der Mädchen wird im Alter von 7 Jahren eine Harnwegsinfektion diagnostiziert. Die Statistiken zur Bettnässung lauten wie folgt: 20% der 5-Jährigen, 12% der 6-Jährigen und bis zu 10% der 7-Jährigen. Das Ausmaß des Problems ist riesig und wird wahrscheinlich unterschätzt.

Gefühle von geringerem Wert und Schande

Kinder, die zu schnell entfeuchtet werden und damit nicht ganz konkret umgehen können. Erstens erleben sie Stress und seine Folgen. Zahlreiche Pannen und eine deutliche Unzufriedenheit der Eltern beeinträchtigen ihr Selbstwertgefühl und nehmen den Glauben an die eigenen Fähigkeiten.

Ein Kind, das unter Druck lebt, ruhig und zurückgezogen ist, hat Probleme, Kontakte zu knüpfen. Etwas so scheinbar Unwichtiges wie sein Können auf der Toilette wird zum Grund, in ständiger Spannung zu leben.

Wann sollten Sie das Kind ausziehen?

Die meisten Kinder sind bereit, um das Alter von zwei Jahren entfeuchtet zu werden (die volle Entwicklung des Schließmuskels endet um 2-3 Jahre). Wichtiger ist jedoch nicht, wann wir uns von der Windel verabschieden, sondern wie wir es tun. Negative Emotionen und Druck werden definitiv nicht helfen. An ihrer Stelle ist es besser, Wärme, Sensibilität und Unterstützung zu wählen. Hier stimmt auch nichts. Anstatt hartnäckig zu sein, ist es manchmal besser, loszulassen und zu versuchen, die Windel in ein paar Wochen zu verlassen.

Ein gutes Entgraten dauert nicht mehrere Tage, höchstens einige. Es lohnt sich auch, daran zu denken!

Vielleicht ist es besser zu warten, anstatt sich von einer Windel zu verabschieden, die etwa 1,5 bis 2 Jahre alt ist? Hier liegt die Entscheidung beim Elternteil. Eines ist sicher - Windelhersteller laden zum Warten ein, was nicht verwunderlich ist. Von Jahr zu Jahr erscheinen Windelgrößen auf dem Markt ...


Video: 195 12 Gründe für den massiven Flüchtlingsstrom eine Tragödie aus himmlisch-göttlicher Sicht (Juni 2021).