Vorschüler

Sprachtherapieübungen für Drei- und Vierjährige - viel Spaß zu Hause zusammen


Sprachfehler in Kindergärten sind die Norm. Jedes Jahr werden immer mehr Kinder von der Sprachtherapie betreut. Fachleute haben alle Hände voll zu tun, um den Sprechapparat mit dem Kind zu Hause zu trainieren: auf diese Weise vorbeugend handeln und heilen. Es gibt viele interessante Spielformen, die sich vor dem Spiegel gemeinsam wiederholen lassen. Natürlich kein Druck! Hier sind sie.

Die häufigsten Ursachen für Probleme mit dem Sprachapparat

Die meisten Kinder mit Sprachbehinderungen haben Probleme mit der Funktion der Artikulationsorgane. Der Schlüssel zum Erfolg liegt in der Verbesserung der Arbeit von Zunge, Lippen, Wangen und weichem Gaumen. Eine häufige Ursache für Sprachstörungen bei drei- und vierjährigen Kindern sind schlechte Angewohnheiten beim Atmen und Schlucken. Manchmal stoßen wir auf Hindernisse in der anatomischen Struktur eines zu kurzen Zungenknotens, einer übergroßen Zunge und anderer.

Rede des Dreijährigen

  • der dreijährige versteht, was ihm gesagt wird,
  • Erfüllt einfache Befehle,
  • kann sich vorstellen
  • stellt Fragen, aber oft nicht genau,
  • sollten alle Laute aussprechen - ± kann als om, sz, ż, cz, dz aussprechen kann als ś, ź, ć, dż, r als l ausgesprochen werden

Es lohnt sich, einen Logopäden zu konsultieren, wenn ein Dreijähriger die Sprache zwischen den Zähnen spricht, wenn er Laute in Worten ändert, zum Beispiel "tot" anstelle von "cat" oder wenn er "j" anstelle von l anstelle von "r" ausspricht.

Vierjährige Rede

  • Befehle verstehen und ausführen,
  • kommuniziert effizient,
  • unterscheidet und benennt Farben,
  • beantwortet die Frage, was er tut und warum
  • verwendet Zeitbegriffe, verwirrt sie manchmal mit den Worten "Ich bin gestern im Laden",
  • Ich stelle viele Fragen
  • sollte die Töne s, z, dz hart aussprechen
  • die Töne sz, die noch als s, z ausgesprochen werden können,
  • r kann als l ausgesprochen werden (die Sprachsteuerung ist normalerweise noch nicht bereit, r auszusprechen, also zwingen Sie Ihr Kind nicht, "richtig" zu sprechen, um kein falsches "r" zu verursachen)

Es lohnt sich, mit einem Logopäden zu sprechen, wenn das Kind mit der Sprache zwischen den Zähnen spricht oder seltsamerweise "r" ausspricht. Ein Besuch ist notwendig, wenn das Kind nicht spricht, für die Umwelt unverständlich ist.

Sprachtherapieübungen für Kinder im Alter von drei und vier Jahren

Sprachtherapie-Übungen erfordern Regelmäßigkeit und Zeit. Am besten machst du sie vor einem Spiegel. Mit der Zeit wirst du in der Lage sein, unter allen Bedingungen zu üben. Normalerweise braucht man nur ein paar Minuten am Tag, um Spaß zu haben. Wenn Sprachprobleme auftreten, sollten Sie zu einem Logopäden gehen, der die Übungen entsprechend den spezifischen Bedürfnissen Ihres Kindes auswählt.

Hier sind einfache Sprachtherapie-Spiele, die Sie alleine mit Ihrem Kind durchführen können:

  • Ein- und Ausatmen des Mundes,
  • weht auf Papierbooten in einer Schüssel mit Wasser,
  • Nachahmung von Tiergeräuschen - die Katze murmelt "mmmm", die Katze gähnt (Nachahmung), Schlange zischt - "ssss", summende Biene "bzzz", Zug fährt "fufufu".
  • Lernen, die Zunge zu den oberen Zähnen zu heben,
  • die süße Sahne mit weit geöffnetem Mund vom Gaumen lecken,
  • Aufzug - mit offenem Mund die Zunge einmal auf und ab bewegen,
  • wir legen die Oberlippe auf die Unterlippe und umgekehrt,
  • die Zunge zuschlagen, das Kauen imitieren,
  • Zungenmassage durch leicht geöffnete Zähne,
  • Lippen herausstrecken und in eine Schnauze stecken, sich zu einem Lächeln zurückziehen,
  • abwechselnd a-o aussprechen,
  • uuu und dann iiii aussprechen,
  • auf einem pinpong ball blasen,
  • hervorstehende Lippen nach vorne und umkreisen die Kreise,
  • versuchen, die Nase, das Kinn, die Wangen mit der Zunge zu berühren,
  • Berühren der Zunge mit den unteren und oberen Zähnen bei vollständig geöffnetem Mund,
  • Wangen aufblähen
  • die Wangen ziehen
  • abwechselnd Völlegefühl und Wangen ziehen.

Achtung, alle Übungen Sie sollten in Form von Spaß sein! Niemals länger als ein paar Minuten (5-10), sollten sie natürlich im Rhythmus des Tages gewebt werden, ohne ihnen zu viel Aufmerksamkeit zu schenken, um Druck und Nervosität zu vermeiden. Das ist sehr wichtig Das Kind nicht entmutigen und die Nachricht, dass es schlecht spricht, nicht verschlüsseln. In diesem Fall erhalten wir den gegenteiligen Effekt!

Wenn Sie mit Ihrem Kind alleine spielen, kann dies einen Besuch bei einem Logopäden nicht ersetzen. Ihr Zweck ist anders: vorbeugende Maßnahmen. Wenn das Kind sprachbehindert ist, zeigt der Spezialist den Eltern, wie sie mit dem Kind zu Hause arbeiten.