Eltern Kitty

Würmer in Kindermatratzen


Können in den Matratzen Käfer wachsen?

Es stellt sich leider heraus, dass ja.

Das Internet, insbesondere die Internetforen, sind mit solchen Fällen überfüllt.

In diesem Artikel auf unserer Website teilen Eltern Informationen über kleine Kreaturen, die sich auf Matratzen angesammelt haben Buchweizen-Kokos-Schaum. Der Zusatz von Buchweizen, den kleine Kreaturen lieben, ist besonders riskant.

Bevor Sie jedoch eine Taschenlampe mitnehmen und die Matratze Ihres Kindes beschädigen, lesen Sie diese.

Würmer angeblich harmlos für den Menschen

Eine Matratze mit dem Zusatz von Buchweizen wird als gefördert Perfekt für ein kleines Kind, ökologisch, antiallergisch, sicher und komfortabel. Sie können sich frei auf dem Bett bewegen, unterstützen die Wirbelsäule, schränken die Bewegung nicht ein und vermeiden, dass das Kind in die Matratze fällt. Es gibt keinen Mangel an Eltern, die behaupten, dass diese Versprechen eingehalten werden, und die Matratze mit dem Zusatz von Buchweizenschale funktioniert perfekt.

Leider schlüpfen manchmal, wie besorgte Eltern berichten, kleine braune kriechende Würmer im Buchweizen. Diese Situation soll noch verstärkt werden, indem Milch und Wasser in die Matratze gelangen. Hersteller geben leise zu, dass das Problem ist, aber Würmer, die sich in der Buchweizenschale entwickeln, sind nicht gefährlich für Kinder ... (ausgenommen Allergiker).

Ein bisschen Trost?

Die Übersetzungsproduzenten der Eltern sind nicht zufrieden. Umso mehr fehlt es nicht an Stimmen, die besagen, dass kleine Kreaturen dafür verantwortlich sind Hautveränderungen, juckende Flecken auf der Haut des Babys.

Auf der anderen Seite, auch wenn die Kreaturen harmlos sind, was ist das Vergnügen, mit ihnen ein Bett zu teilen?

Trick in den Buchweizenmatratzen: Würmer in Kindermatratzen

Was genau sind Würmer, die Eltern auf Matratzen mit Zusatz von Buchweizen entdeckt haben?

Er ist schuldig Psocoptera-Biss (Liposcelis bostrychophilus), kleines 1,5-5 mm-Insekt, Nicht ohne Grund als Unfug bezeichnet, kann er sich gut mischen.

Unfug ernährt sich von allem, obwohl er es vorzieht Pilze, die auf Pflanzenresten (z. B. Buchweizen) leben, lieben Feuchtigkeit, kann bis zu zwei Monate verhungern. Er ist allgegenwärtig und ein einmal "eingeladenes" Zuhause ist schwer auszurotten.

Wie nisten Würmer in einer dicht gepackten Matratze?

Normalerweise sieht es so aus - es gibt Insektenlarven im Buchweizen (die selbst der Hersteller nicht kennt). Wenn Milch auf die Matratze tropft, das Baby fällt oder ausläuft, ändern sich die Bedingungen zu günstigeren Bedingungen für das kleine Unheil. Feuchtigkeit ermöglicht es ihm, sich in eine erwachsene Version zu verwandeln, die mit bloßem Auge gesehen werden kann.

Elterngeschichten und Produzentenantwort

Buchweizen-Kokos-Matratzen sind sehr beliebt. Nur wenige Eltern kennen die Bedrohung.

Die meisten wissen nicht, was unter dem Deckmantel passieren könnte. "Ich hatte Angst vor dem, was ich entdeckt habe. Ungefähr 20 kleine Würmer - erinnert sich Ania, Mutter der 2-jährigen Dominica - ich weiß bereits, warum meine Tochter nicht in ihrem Bettchen schlafen wollte und von Zeit zu Zeit rote Haut auf ihrer Haut erschien. "

Was sagen Kindermatratzenhersteller?

Bestätigen Sie inoffiziell, dass das Problem besteht. Sie fügen jedoch hinzu, dass Fälle von "Würmern in Matratzen" marginal sind.