Vorschüler

Bauchschmerzen um den Nabel


Die Bauchschmerzen eines Kindes bereiten einem Elternteil normalerweise Sorgen, besonders wenn sie immer wieder auftreten. Kein Wunder, dass es verschiedene Ursachen geben kann. Angefangen bei schwerwiegenden Fällen, bei denen ein Eingreifen des Chirurgen (akuter Bauch) erforderlich ist, bis hin zu Fällen, bei denen eine "Ordnung der Funktionen des Verdauungssystems" erzwungen wird, und bis hin zu Fällen, die durch psychologische Faktoren verursacht werden. Oft klagt das Kind über Bauchschmerzen im Bereich des Nabels. Spricht dieser Ort von der Natur des Unbehagens? Zeigt die Ursache des Problems an? Was bedeutet Schmerz im Nabelbereich? Und wie soll ich ihn behandeln?

Bauchschmerzen im Nabel des Kindes

Vorschulkinder, die sich über Bauchschmerzen beschweren, weisen häufig auf den Nabel. Sie sind selten in der Lage, die Art des Unbehagens sehr genau zu bestimmen. Aus diesem Grund kann die Diagnose schwierig sein.

Wenn der Magen schmerzt, muss die Ursache nicht der Magen sein

So seltsam es auch klingt - Bauchschmerzen müssen keine Ursache an sich haben. Oft informiert der Körper über andere Anomalien wie Lungenentzündung, Pharyngitis, Mittelohrentzündung, Myokarditis, Neurose, Stoffwechselerkrankungen und Wirbelsäulenerkrankungen.

Welche Fragen sollten gestellt werden, wenn ein Kind über Schmerzen im Bereich des Nabels klagt?

Wiederkehrende Bauchschmerzen im Nabel sollten die Eltern dazu motivieren, mit dem Kind zum Arzt zu gehen. Es lohnt sich, sich auf folgende Fragen vorzubereiten:

  • Wann treten die Bauchschmerzen am häufigsten im Nabelbereich auf? Vor dem Essen, nach dem Essen, morgens, abends?
  • Wie lange dauert das Unbehagen? Geht es von selbst vorbei?
  • Wacht das Kind nachts auf?
  • Ist der Schmerz mit Gewichtsverlust verbunden?
  • Wächst das Kind? Liegt es auf dem gleichen Perzentil?
  • Stören Schmerzen die Aktivität des Kindes?
  • Beeinträchtigen Schmerzen Ihre Darmgewohnheiten?
  • Treten Schleim oder Blut im Stuhl auf?
  • Hat der Stuhl einen intensiven Geruch?

Wiederkehrende Bauchschmerzen im Nabelbereich

Wiederkehrende Bauchschmerzen im Nabel können eine lange Liste von Ursachen haben. Das richtige zu finden, erfordert normalerweise Zeit und Geduld. Es sollte berücksichtigt werden: Gewohnheitsverstopfung, parasitäre Erkrankungen, Harnwegsinfektionen, Ulkuskrankheit sowie Nahrungsmittelunverträglichkeiten, einschließlich Glutenunverträglichkeit, d. H. Zöliakie.


Video: Bauchschmerzen Ursachen. Untersuchung. Behandlung (Juni 2021).