Vorschüler

Die Entwicklung des 5-Jährigen - mehr Unabhängigkeit und Selbstvertrauen


Die Entwicklung eines 5-Jährigen ist für einen Elternteil eine Zeit des relativen Friedens. Das Kind betritt die Bühne, wo die Zusammenarbeit mit ihm angenehmer und die gemeinsame Zeit weniger anstrengend wird, weil das Kleinkind bereits viele Situationen alleine bewältigen kann. ist kontaktfreudig, fröhlich und handlungsbereit. Worauf sollte man in dieser Phase achten?

Die Entwicklung eines 5-Jährigen - wie wächst ein Kind?

Ein Jahr lang erhöht das Kind sein Gewicht um durchschnittlich 1,5 bis 2 Kilogramm und wächst um etwa 5 bis 7 Zentimeter.

5-jährige Entwicklung: sozial und emotional

Ein Kind kurz vor seinem fünften Lebensjahr:

  • will mit gleichaltrigen sein,
  • will anderen Kindern gefallen
  • eher mit den Regeln einverstanden,
  • unterscheidet gut von schlecht,
  • singt, tanzt, rennt und verbringt gerne Zeit aktiv,
  • kümmert sich und interessiert sich für andere Menschen,
  • ist sich bewusst, was real ist und was angeblich ist
  • identifiziert sich mit seinem Geschlecht und versteht die Unterschiede zwischen Jungen und Mädchen,
  • auf der Suche nach Lob und Anerkennung von Erwachsenen und Gleichaltrigen,
  • zeigt ein starkes Bedürfnis nach Unabhängigkeit.

5-jährige Entwicklung - Kommunikation

Neugierde, Neugierde und das Bedürfnis, Fragen zu stellen, können mühsam und anstrengend sein. Ein Elternteil, der mit einem offenen und wissensdurstigen Kind zusammenlebt, kann versuchen, die natürlichen Bedürfnisse unbewusst oder bewusst zu stillen.

Wie können Sie endlose Fragen weniger lästig machen?

Es lohnt sich, sie umzudrehen, damit das Kind demonstrieren kann, indem es antwortet: "Und was denkst du", "wie denkst du, Liebling?"

Darüber hinaus kann ein großes Lernbedürfnis genutzt werden, indem man mit dem Kind lernt, sich für den Kurs einschreibt, gemeinsam in der Kinderenzyklopädie stöbert oder speziell für ganze Familien erstellte Bücher liest.

Wie ist die Entwicklung des 5-Jährigen im Bereich Kommunikation?

  • Das Kind spricht klar und verständlich
  • verwendet mehr als 2000 Wörter,
  • kennt seinen Namen, Nachnamen, Adresse,
  • erzählt kurze und längere Geschichten,
  • stellt nicht nur Fragen zu grundlegenden Dingen, sondern auch zu Sinn und Zweck,
  • verwendet die Gegenwart, Zukunft und Vergangenheitsform,
  • richtig ändert, verwendet Pronomen und Pluralformen,
  • gegensätze verstehen,
  • lernt gerne neue Wörter und erweitert das Wissen,
  • versucht Witze zu machen, obwohl er nicht immer "Witze kennt"
  • zeigt weniger aggressives Verhalten, mehr und mehr Kontrolle über Emotionen.

Entwicklung der 5-jährigen Motorik

Das Kind ist fit und kommt bei körperlicher Aktivität gut zurecht:

  • geht auf dem Schwebebalken,
  • läuft,
  • Sprünge,
  • versucht oder kann skaten, rollschuhe,
  • fährt ein Fahrrad mit vier oder zwei Rädern,
  • hüpft und fängt kleine und mittlere Bälle,
  • greift nach einem Bleistift wie ein Erwachsener,
  • kann binden, schnürt manchmal Schuhe (nicht unbedingt),
  • kann schneiden, es ist eine Zeit der dynamischen Entwicklung der Kreativität

Der durchschnittliche Fünfjährige ist ein großartiger Begleiter, ein Mensch, der die engsten Menschen anstarrt, fasziniert von der Welt der Erwachsenen und offen für Kommunikation. Die Zeit mit einem Fünfjährigen ist normalerweise voller Inspiration und Zufriedenheit, eine echte Reise, die jeden Tag zu einem großen Abenteuer werden lässt.