Kleines kind

4 schlechteste Nahrungsergänzungsmittel für Kinder


Nahrungsergänzungsmittel für Kinder überfluten den Markt, dessen Wert derzeit auf 4 Mrd. PLN geschätzt wird.

Wir haben viele Vorbereitungen in Apotheken in Apotheken Sirupe, Tabletten, Gelees, Die meisten von ihnen sind für die Kleinsten bestimmt.

Eltern-Klienten-Patienten sollen überzeugen optimistische Parolen, schöne Versprechungen und Visionen einer schnellen Lösung eines "imaginären" oder realen Problems, während Kinder bunte Verpackungen hypnotisieren und süßen Geschmack hinzufügen sollen.

Leider sind viele Produkte, die jetzt für ein Dutzend oder mehrere Dutzend Zlotys gekauft werden können, keinen gebrochenen Zloty wert. Hier ist das subjektive Ranking der schlechtesten Nahrungsergänzungsmittel für Kinder.

Apetizer, das heißt, lassen Sie ihn zu Abend essen

Der einfachste und sicherste Weg, ein Kind bei einer gesunden Ernährung zu unterstützen? Eine Methode so alt wie die Welt - tägliche Dosis Bewegung, besonders an der frischen Luft, regelmäßige Mahlzeiten, ohne Zwischenmahlzeit, maximale Reduzierung des Zuckergehalts in der Ernährung.

Und wenn es nicht hilft?

Wenn ein Kind erwachsen wird, das richtige Gewicht hat und die Eltern nur einen "zu geringen Appetit" haben, bedeutet dies Folgendes: du solltest es gehen lassen.

Ein gesundes Kind isst so viel, wie es braucht.

Wenn jedoch der Zustand des Kleinkindes nicht der beste ist - das Kind wächst nicht, ist es sehr dünn (was auch auf dem Centil-Raster beurteilt werden kann), ist lustlos, lethargisch, reizbar, Es ist notwendig, einen Arzt zu konsultieren, da die Ursache schwerwiegend sein kann und so schnell wie möglich gefunden werden sollte. Der Grund kann eine Nahrungsmittelunverträglichkeit oder andere seltenere Krankheiten sein, bei denen Apetizer nicht hilft.

Ein Punkt darüber und was beweist, dass es sich wirklich nicht lohnt, diese Art von Sirup zu kaufen?

Die Zusammensetzung dieser Besonderheit. Hier ist er:

Wasser, Zucker, Kaliumsorbat (Konservierungsmittel), L-Ascorbinsäure, Anisfruchtextrakt, Zichorienwurzelextrakt, trockener Pfefferminzextrakt, Xanthangummi (Verdickungsmittel), Fenchelfruchtpulver, Grapefruitextrakt , Nikotinsäureamid, Calcium-D-Pantothenat, Pyridoxinhydrochlorid, Thiaminmononitrat, Riboflavin, Pteroylmonoglutaminsäure, D-Biotin, Cyanocobalamin.

Natürlich enthält Apetizer wichtige Vitamine und Kräuter, aber vor allem Zutaten Zucker in verschiedenen Formen.

Soll Apetizer so den Appetit verbessern? Zucker in unsere Kinder laden, der sowieso zu viel auf dem Speiseplan steht?

Selbst wenn es funktioniert und Apetizer Ihren Appetit steigert, sollten Sie bedenken, dass es bessere und effektivere Möglichkeiten gibt, die Sie ohne Nebenwirkungen und ohne einen einzigen Zloty ausgeben können.

Wachstum für das Wachstum eines Kindes

Als ich ein Kind und dann ein Teenager war, sind meine Altersgenossen gerade aufgewachsen.

Einige waren schneller, andere langsamer, es gab auch solche, die lange Zeit deutlich kürzer waren als ihre Klassenkameraden, und dann ist nicht bekannt, wann sie sich trennten, was alle mit ihrer Wachstumsrate überraschte. Es war auch das Gegenteil - sehr oft blieb der Short einer der niedrigeren und konnte nicht mit spektakulären Veränderungen rechnen - genau solche Gene.

Heutzutage senden Produzenten eine klare Botschaft an die Eltern: Sie können die Natur zum Narren halten. Sie basieren auf Ängsten und wecken die Hoffnung, dass Gene verändert und das, was in unserem Körper gespeichert ist, beeinflusst werden kann- Sie können nämlich den Körper Ihres Kindes dazu zwingen, schneller zu wachsen. Schließlich gibt es auf dem Markt eine "brillante" Besonderheit, die alle Probleme aufwirft ... Kurze Jungs wachsen rasant.

Beim Betrachten einer Werbung ist nicht bekannt, ob man lacht oder weint.

Sehen Sie, wie es funktioniert ... Wie traurig, denn die Kommunikationsmethoden sind primitiv. Zu Beginn sehen wir graue, deprimierende Farben, einen präzisen Schlag gegen die "depressive Stimmung eines kleinen Jungen" und eine schnelle Lösung, die die Farben der Nachricht ändert. Die Mutterheldin, die dem Kind einen Sirup gibt, verändert seine Zukunft ...

Wie kannst du das glauben?

Nun, es stellt sich heraus, dass Sie können. Weil Growan auf dem Markt ist, geht es ihm gut, jemand kauft es ...

Schauen wir uns die Komposition an:

  • Calcium 200 mg
  • Phosphor 105 mg
  • Vitamin D3 3,75 Mikrogramm
  • Bambussprossenextrakt, standardisiert für Siliziumgehalt 10mg

Vitamin D3 - großartig, es sollte ergänzt werden, weil der Körper nicht genug produzieren kann, besonders im Herbst und Winter (lesen Sie mehr). Eine Calciumverabreichung (die in diesem Produkt am häufigsten vorkommt) ohne Vitamin-K2-Supplementierung ist jedoch möglicherweise keine gute Idee, wie Jerzy Zięba in seinem Buch ausführlich erwähnt und erklärt (mehr zu diesem Thema).

Aber lassen wir es - können die oben genannten Inhaltsstoffe das Wachstum eines Kindes signifikant beschleunigen?

Ich habe ernsthafte Zweifel. Jedenfalls bin es nicht nur ich ...

Die Botschaft, mit der die Growan auf den Markt kamen, wurde oft verspottet. Leider ist das Produkt nicht aus den Regalen der Apotheken verschwunden.

Junical Zähne, Vitamine, bleibende Zähne

Löwenzahn fiel aus?

Deshalb greifen wir zu Junical Teeth, einem Präparat, das "sich positiv auf die Mineralisierung und Erhaltung gesunder Zähne auswirkt". Die Zubereitung richtet sich an Kinder ab 6 Jahren - wir nehmen morgens und abends eine Tablette ein. Was haben wir in der Komposition? Calcium, Phosphor, Magnesium, Vitamin D und Fluorid.

Warum für das richtige Babymenü sorgen? Wenn es solche "Super-Tablets" gibt.

Hersteller wissen, dass es einfacher ist zu geben ... als zu denken. Wohlfühlen wird zur Norm ...

Lutein Gold junior, so dass lange Fernsehen kein Problem ist

Studien haben gezeigt, dass bis zu 40% der Eltern jeden Tag den Fernseher einschalten und das Kind stundenlang vor dem Bildschirm lassen. Bedauern Sie, dass das Kleinkind auf diese Weise sein Sehvermögen beeinträchtigt? Oh, warum sollte ich mich mit ihnen beschäftigen?

Auf keinen Fall gibt es Lutein Gold - "Pulver, das sich in Wasser auflöst und es Ihnen ermöglicht, ein leckeres Getränk zu kreieren." Dieses Babypräparat enthält alle wichtigen Vitamine und Lutein, die den Bedürfnissen von Kindern ab 7 Jahren gerecht werden.

War das Problem und die Reue, dass das Kind zu viel fernsah?

Der Produzent hat es gelöst.

Auch kein Problem! Die Wahrheit?

Unnötige Nahrungsergänzungsmittel für Kinder?

Weise Ärzte haben keine Illusionen - Eine Ergänzung ist angezeigt, aber vorsichtig und vorzugsweise nach Tests, die Mängel zeigen.

Dann müssen Sie nur noch nach einfachen Produkten mit einem Inhaltsstoff greifen (Vitamin D, Vitamin C in Zeiten erhöhter Krankheit usw.) und nicht so, wie es die Hersteller wollen - nach farbigen Sirupen.

Vorbeugend Nahrungsergänzungsmittel zu geben ist ein Fehler - Zunächst ist zu beachten, dass sie nicht frei von unnötigen Zusatzstoffen sind. Sie enthalten viel Zucker. Darüber hinaus entwickelt sich der Körper des Kindes, insbesondere das Immunsystem, nur langsam und es wird durch zu viele synthetische Nährstoffe in seiner Entwicklung behindert. Zuallererst sollten Sie auf eine gute und abwechslungsreiche Ernährung achten. Es ist jedoch nicht so einfach, wie einen Sirup zu geben ... und Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln wissen es und haben ihre Eltern im Griff.