Zeit für Mama

Zwiebelsirup gegen Husten - stärkt und erleichtert den Auswurf


Zwiebelsirup gegen Husten ist ein bekannter und geschätzter natürlicher Weg, was die Behandlung von Erkältungen unterstützt. Es schmeckt besser als es scheint, ist einfach und schnell zuzubereiten. Indem Sie ihn wählen, Wir haben die volle Kontrolle über die SirupzusammensetzungWir schützen Kinder vor dem Einfluss zusätzlicher, unnötiger Inhaltsstoffe, die nach Meinung vieler Menschen für allergische Reaktionen verantwortlich sind und sogar die Immunität des Kindes senken.

Zwiebelhustensirup: Zutaten

Ein weiterer Vorteil von Zwiebelsirup ist, dass wir nur zwei Zutaten benötigen, um ihn zuzubereiten:

  • weiße oder rote zwiebel,
  • weißer oder brauner Zucker oder Honig

Warum Zwiebel? Es ist eine bekannte Zutat unterstützende Immunität, milder als Knoblauch. Shows Stärkung der Arbeit des Immunsystems, entzündungshemmend und schleimlösend. Außerdem ist es natürliches Antibiotikum.

Zwiebelsirup gegen Husten Löst den Schleim und erleichtert das Auswerfen. Es arbeitet effektiv und gleichzeitig 100% sicher, ohne Nebenwirkungen.

Die Verwendung von Honig für Husten ist auch gerechtfertigt. Bei trockenem Husten wirkt es feuchtigkeitsspendend und beruhigend für Schleimhäute. Bringt schnelle Erleichterung in einen kratzenden, gereizten Hals. Schatz es Ein natürliches antivirales, entzündungshemmendes Medikament, das gegen Pilze wirkt und die Immunität stärkt.

Es wird nützlich sein, Zucker, der einerseits den Sirup verdickt, und andererseits seinen Geschmack verbessert und es für Kinder annehmbarer macht. Es kann Honig bei Menschen ersetzen, die es nicht tolerieren.

Zwiebelsirup gegen Husten: ein Rezept

Wie Zwiebelsirup machen?

Unten ist das einfachste Rezept für Zwiebelsirup. Das gleiche wie Großmütter für uns vorbereitet!

Sie benötigen:

  • 1 rote oder gelbe Zwiebel oder 1,5 Knoblauchzehen
  • eine Tasse Honig oder eine halbe Tasse weißer oder brauner Zucker,
  • ein Glas, in dem Sie Zwiebelsirup machen können.

Schneiden Sie die Zwiebel und geben Sie einen Teil in ein Glas, gießen Sie Honig oder Zucker ein, geben Sie dann wieder einen Teil der Zwiebel hinein und bedecken Sie ihn mit Honig oder Zucker, bis die Zutaten verbraucht sind. Dicht abdecken und 8 bis 12 Stunden einwirken lassen.

Nach dieser Zeit sollte das Glas flüssig sein - unser Zwiebelhustensirup.

Zwiebelsirup gegen Husten: Dosierung

Geben Sie einem Erwachsenen maximal drei Löffel pro Stunde, einem Kind zweimal täglich drei Teelöffel.

Achtung! Lagern Sie den Sirup maximal 2 Tage im Kühlschrank. Bereiten Sie nach dieser Zeit eine frische Portion zu.

Wenn Ihr Kind zu klein oder allergisch gegen Honig ist, machen Sie einen Sirup auf Zuckerbasis. Rote Zwiebeln für Kinder sind besser geeignet, da sie einen etwas milderen Geschmack haben als weiße Zwiebeln.

Haben Sie Angst, dass Ihr Kind keinen Zwiebelsirup schluckt? Setzen Sie auf Kreativität und erklären Sie, warum Ihr Kind beim Essen dieses Arzneimittels eine verstopfte Nase haben sollte. :)