Schwangerschaft / Geburt

Besteht ein Eklampsierisiko während der Schwangerschaft?


Schwangerschaftssklerose ist Ein Zustand, der das Leben und die Gesundheit von Kind und Mutter bedroht, sehr gefährlich, also kannst du es nicht ignorieren. Es heißt auch Blutvergiftung, tritt auf, wenn der Blutdruck gefährlich ansteigt und Eiweiß im Urin vorkommt.

Präeklampsie - oranges Licht

Präeklampsie kann zu einem sehr gefährlichen Symptom führen, der Eklampsie in der Schwangerschaft. Das übliche Warnsignal ist Schwellung von Beinen, Armen und Füßen.

Präeklampsie tritt am häufigsten in der zweiten Hälfte der Schwangerschaft auf. zum Beispiel im dritten Trimester. Es ist sehr wichtig, auf die Signale zu achten, die auf ihn hindeuten könnten.

Frühzeitig erkannte Präeklampsie kann überprüft und Tests entsprechend verwaltet werden. Dank dieser Tatsache bleiben Schwangerschaftszysten ein gefährliches Gespenst, keine Tatsache.

Eklampsie in der Schwangerschaft: Ursachen

Es ist noch nicht bekannt, warum in der Schwangerschaft eine Eklampsie auftritt. Es wird vermutet, dass das Problem sein kann:

  • Unterernährung mit einem hohen Fettgehalt im Körper,
  • schlechte Durchblutung der Gebärmutter.

Präeklampsie und Eklampsie in der Schwangerschaft treten normalerweise auf bei:

  • nulliparous,
  • schwangerer jugendlicher,
  • bei Frauen über 40 Jahren
  • eine Familienüberlebende von Eklampsie in der Schwangerschaft haben,
  • fettleibige Menschen
  • schwanger sind mit zwei oder mehr Kindern,
  • mit einer Vorgeschichte von Diabetes, Lupus, rheumatoider Arthritis.

Eklampsie in der Schwangerschaft - achten Sie auf diese Symptome!

Wenn Sie in Gefahr sind Sie haben ein Problem mit hohem Blutdruck in der Schwangerschaft (140/90 und höher), Sie haben Schwellungen Sie sollten besonders vorsichtig mit dem Frauenarzt arbeiten. Die Überwachung von Blutdruckanzeigen ist nicht nur bei regelmäßigen Untersuchungen im Büro, sondern auch zu Hause erforderlich. Ärzte bitten oft, ein Blutdrucktagebuch zu führen.

Eine Urinüberwachung ist ebenfalls erforderlich. Wenn es erscheint Eiweiß im Urin sollte die Reaktion schnell sein. Anscheinend, wenn Sie eine plötzliche Gewichtszunahme innerhalb weniger Tage feststellen, zum Beispiel um ein oder zwei Kilogramm. Wir sollten uns auch Sorgen machen: Bauchschmerzen oben rechts, starke Kopfschmerzen sowie Sehstörungen.