Kalender

6 Schwangerschaftswochen


Dies ist die sechste Schwangerschaftswoche!

Vielleicht erfahren Sie gerade jetzt, dass Sie ein Kind erwarten. Das Gefühl der Befriedigung kann mit Entsetzen gemischt werden. Das ist normal. Umarme einen Partner oder einen geliebten Menschen! Alles wird gut!

Ein paar Monate warten auf Sie, die ein unglaublich berührendes Finale haben werden. Dein Leben wird sich für immer ändern!

Baby: sechste Schwangerschaftswoche

Die Schwangerschaftsblase ist ungefähr 2 cm Durchmesser. Der Embryo misst jedoch in diesem Stadium von 4 bis 6 mm. Die zylindrische Form kann den Kopf und das Gesäß bereits deutlich unterscheiden.

Es ist echt Wunder des Lebens!

Bereits in der sechsten Schwangerschaftswoche hat der Embryo eine Grundausbildung Herzstruktur. Während der Ultraschalluntersuchung können Sie hören Herzschlag. Zusätzlich kann das Bild bereits deutlich hervorgehoben werden Umrisse von Gliedmaßendas sieht aus wie kleine Donuts.

6 Schwangerschaftswochen sind eine faszinierende Zeit für die Entwicklung des Babys. Neben dem Gehirn und dem Rückenmark beginnt sich der Unterkiefer zu formen. An den Seitenwänden des Kopfes bilden sich Augen, die wie farbintensivere Scheiben aussehen. Während der Schwangerschaft bewegen sich die Augen nach vorne.

Sie bilden sich auch in der sechsten Schwangerschaftswoche Augenlider, Ohren und Lungen. Bereits in diesem Stadium bildet sich die Nabelschnur, die den Embryo mit der Plazenta und den fetalen Membranen verbindet.

Frau: sechste Schwangerschaftswoche

Werdende Mutter Es gibt keine Menstruation (leichte Blutungen können auftreten). Es ist auch typisch sich müde fühlen. Schmerzen in der Brust kann sehr störend sein, besonders nachts, wenn der Schlaf oft zu Unwohlsein und inneren Ängsten führt.

Wenn Sie Ihren Komfort verbessern möchten, denken Sie daran, in diesem Stadium zu wählen guter BHWer wird nicht unterdrücken und Schmerzen verursachen.

Die morgendliche Übelkeit kann jetzt oder in einigen Wochen auftreten. Einige Frauen werden von Anfang an von Erbrechen begleitet (nicht unbedingt morgens, sondern in den am wenigsten erwarteten Momenten des Tages). Es gibt auch Frauen, die sich während der Schwangerschaft nicht übergeben, sondern nur leichte Übelkeit verspüren.

Woran sollte man sich erinnern?

Der Beginn der Schwangerschaft kann schwierig sein. Ungefähr in der sechsten Schwangerschaftswoche treten die meisten Schwangerschaftssymptome auf (natürlich ist jede Frau anders und auch jede Schwangerschaft, so dass einige Symptome früher auftreten können, andere später). Dies bedeutet nicht, dass Sie sie alle zu Hause beobachten müssen.

In diesem Stadium kann es zu besonders ausgeprägten Brustveränderungen bei Frauen kommen, die noch keine Kinder bekommen haben, in geringerem Maße bei Frauen mit Kindern. Möglicherweise haben Sie das Gefühl, dass Ihre Brust voller, schwerer, hautenger und abgedunkelter Brustwarzenbereich ist.

Außerdem sollten Sie auf häufiges Wasserlassen und erhöhte Geruchsempfindlichkeit achten.

Stimmungsschwankungen, Verschlechterung des Wohlbefindens - das kann so manche Frau verärgern. Nicht so selten tritt neben dem Gefühl der Müdigkeit eine Depression auf, oft mit einer ähnlichen Intensität wie bei einer Depression.

Denken Sie daran, dass sie viel für Ihr Wohlbefinden fühlen Hormone und es spielt keine Rolle, wie lange und wie lange Sie eine Schwangerschaft erwartet haben und Mutter geworden sind. Das Beste in solchen Momenten scheint ein Gespräch zu sein - mit meinem Mann, einem Freund, einer freundlichen Person und dem Bewusstsein, dass es wirklich besser wird!

Aus Mamas Tagebuch

Jetzt weiß ich, dass ich schwanger bin! Es ist schon 6 Wochen schwanger! Ich bin beunruhigt darüber, ob es passiert ist, als ich dachte ... Ich habe keine Dilemmata wie: im Kino, in Lublin, im Zug oder vielleicht am Strand, weil wir die letzten Wochen zu Hause verbracht haben, aber es scheint immer noch so komisch fühlen.

Zu Beginn der Woche mache ich zwei tests. Das erste nach ein paar Sekunden fällt positiv aus. Ich sitze auf dem Boden im Raum und traue meinen Augen nicht. Am Nachmittag zwinge ich meinen Mann zu einem Spaziergang. Wir machen den zweiten Test. Ein qualifizierter und gelehrter Ehemann in dem Fach versteht meine Eile nicht, da ich den Test heute nicht machen werde, weil ich den Test am Morgen machen muss, warum dieser Eile? Nach meiner Rückkehr renne ich zur Toilette. Ich schließe mich und ... nach ein paar langen Minuten übergebe ich den Verwechslungstest mit einem unsicheren Ausdruck. :)

Die Kamikaze-Warteschlange beginnt und verewigt diese Tatsache auf einer Kamera auf einem Stativ. Mein Mann ist glücklich, ich weiß nicht, was ich denken soll. Ich wollte Mutter werden, ich wollte es und habe viel gewartet ... aber ich habe Angst. Ich liege auf dem Teppich und denke nach. Obwohl, als hätte jemand gefragt, was ich sagen würde, war ich leer. Trotzdem weiß ich bereits, dass sich mein Leben bis zur Unkenntlichkeit verändern wird ... Eine solche Vielzahl von Gedanken, verbunden mit einem Gefühl der Dummheit, das ich noch nicht kenne, wird mich die nächsten Wochen begleiten.

Aus dem Tagebuch meines Vaters

Ihr Verhalten ist seltsam. Sie können sehen, dass er etwas vorhat. Wenn ich endlich verstehe, was ich meine, fühle ich Freude und ... Angst. Ich kann meine Gedanken nicht sammeln. Ich sehe den Test verblüfft an und höre ihn sagen "es ist die sechste Schwangerschaftswoche" und dann ... muss ich trinken.

Ich werde ein Vater sein. Und schneller als ich denke! Schon in 34 Wochen!

Entwickelt basierend auf:
"Eine gesunde Schwangerschaft. Führer einer liebenden Mutter “ Michael F. Roizen med. Mehmet C. Oz"Schwangerschaftsführer. Probleme der Fruchtbarkeit, Schwangerschaft und Geburt “prof. Ian Greer"Schwangerschaft und natürliche Entbindung. Wie man Mutterschaft genießt. Eine praktische Anleitung “Dr. Ortrud Lindemann, Adriana Ortembeg"In Erwartung eines Kindes" Heidi Murkoff


Video: 6. SSW 6. Schwangerschaftswoche (Juni 2021).