Schwangerschaft / Geburt

Wie kann man die Gesäßposition des Kindes verändern?


Es gibt viele Erklärungen für die falsche Positionierung des Kindes (häufig ist dies auf eine falsche Beckenstruktur oder eine Mehrlingsschwangerschaft zurückzuführen - mangelnder Platz zum Absenken des Kopfes, manchmal auch eine langsamere Entwicklung des Mittelohrs, die die Entwicklung des Gleichgewichtssinns beeinträchtigt), die als Beckenlängsposition (Gesäßmuskel) bezeichnet wird.

Glücklicherweise gibt es Hausmittel, die Ihrem Kind helfen, sich zu drehen und sich richtig zu positionieren.

Baby-Po-Position - schwingende Hüften

Wir machen diese Übung im Liegen, stützen uns auf Ihre Hände und Füße, beugen Ihre Wirbelsäule und wiegen sanft Ihr Becken. Legen Sie sich dann flach hin und wiederholen Sie dreissig Mal am Tag.

Wie man die Gesäßposition des Kindes verändert - Schwerpunktveränderung

Um die Gesäßposition zu ändern, wird empfohlen, Übungen zur Änderung des Schwerpunkts durchzuführen. Du solltest auf dem Boden knien und auf deinen Ellbogen ruhen. Es lohnt sich, die Hilfe eines Partners in Anspruch zu nehmen, der Sie während des Trainings schützt. Ärzte weisen darauf hin, dass eine Änderung der Schwerkraft einem Kind helfen kann, die Position zu ändern.

Positionierung des Gesäßes des Kindes - medizinische Betreuung

Manchmal kann ein Arzt versuchen, die Position eines Kindes zu ändern, indem er den Bauch der Mutter so massiert, dass sich das Baby umdrehen kann. Ein erfahrener Arzt, der ein Baby auf einem Ultraschallbildschirm überwacht und überprüft, wie das Herz arbeitet, kann diesen Vorgang sicher und effektiv durchführen.

Basierend auf
"Eine gesunde Schwangerschaft. Führer einer liebenden Mutter "Medizin. med. Michael F. Roizen, Lek. Med. Mehmet C. Oz
"Buch der Schwangerschaft" W.M., Sears