Schwangerschaft / Geburt

Sex nach der Geburt wird nie wieder dasselbe sein?


Das Geschlecht der jungen Eltern wird niemals das gleiche sein, das das Paar vor der Geburt seines ersten Kindes hatte.

Woher kommt diese Gewissheit?

Von einer einfachen Tatsache - die Geburt eines Kindes ändert sich sehr, auch die Atmosphäre im Bett.

Es verändert auch eine Frau und einen Mann. Auch die familiäre Situation ist anders. Ein Kind kann nachts immer aufwachen und weinen. Darüber hinaus kann es zu nächtlichen Wanderungen des Kindes zum Bett der Eltern kommen, zu Schlafstörungen, Krankheiten, die oft Zeit und Energie für Sex benötigen. Trivia? Das ist richtig Wenn es anders wäre, würden keine Kinder mehr geboren und jeder wäre ein Einzelkind. Und das ist nicht der Fall.

Glücklicherweise zeigt die Praxis vieler Paare, dass es nach der Entbindung viel besser sein kann als je zuvor. Welches Wunder?

Darum geht es in diesem Artikel.

Die Vagina ist ein Akkordeon

Das hört sich nicht sehr interessant an, ist aber eine gute Nachricht. Die Vagina ist sehr flexibel und bereit für viele Veränderungen. Es wurde geschaffen, um einen Kanal zu dehnen und zu schaffen, um ein Kind zur Welt zu bringen. Es macht also keinen Sinn, sich vor einer Geburt zu fürchten, indem Sie Ihre Erfahrungen mit der ersten Anwendung eines Tampons oder dem Verlust der Jungfräulichkeit vergleichen.

Der menschliche Körper ist vielen Veränderungen ausgesetzt. Darüber hinaus hat die Natur es so geplant, dass die Lieferung so einfach wie möglich ist. Das Kind ist mit Fötusflüssigkeit bedeckt, was ihm den Weg durch den Geburtskanal erleichtert.

Erhöhte Blutversorgung der Vagina

Warum beklagen sich viele Frauen nach einer natürlichen Geburt entgegen Stereotypen und irreführenden Ansichten nicht über Sex, sondern sind zufriedener mit dem Geschlechtsverkehr?

Dies liegt daran, wenn ein Kind geboren wird, die Durchblutung der Scheidenwände steigt, Ihre Durchblutung und Empfindlichkeit werden verbessert. Ein Nebeneffekt dieses Prozesses ist häufig die größere Fähigkeit, Orgasmen zu erreichen. Darüber hinaus behaupten viele Frauen, dass sie sogar ein Baby bekommen multiple Orgasmen.

Natürlich, wenn wir mehr vaginale Blutversorgung genießen wollen, müssen wir uns darum kümmern Fundusmuskeln und sie können während der Wehen geschwächt werden. Daher ist es ratsam, systematisch Kegel-Muskelübungen durchzuführen.


Video: Sex mit dem Ex. BUBBLES mit Ari & Marc von DSDN, Schruppert und Kostas Kind (Juni 2021).