Baby

Wie organisieren Sie ein unvergessliches Fest für Ihr Kind?


Sicherlich hat jeder von uns eine Party aus seiner Kindheit im Sinn. Obwohl ich bereits eine erwachsene Frau bin, lachen mein Bruder und ich immer noch, als wir uns an meine Geburtstagsfeier von 1995 erinnern, als er "Familiada" auf die Frage "Word for Z ..." spielte, antwortete er - Frosch und "Roter als Tomate" ... zwei Tomaten  Ich würde hinzufügen, dass mein Bruder zu der Zeit 7 Jahre alt war, also kannst du ihm einige Fehler verzeihen. Als immer einfallsreicher Mensch (du musst dir deiner Stärken bewusst sein und was!) und an der Organisation jeder Partei in unserem Haus alleine beteiligt sein Ich beschäftigte mich mit "Attraktionen" begleitenden Veranstaltungen, ob mit der Familie oder mit Gleichaltrigen. Heutzutage können Sie immer seltener auf Ihre eigenen Kinder zählen, um zu helfen. Oft, weil wir ihnen keine Gelegenheit gaben, sich zu beweisen. Und doch Geburtstag Wir bereiten die Party mindestens einmal im Jahr vor (abhängig von der Anzahl der Kinder zu Hause, der Art der Party - Familie, kinderbal für Kollegen), sicherlich hat jeder mindestens einmal Urlaub organisiert. Wir feiern auch selbst Jubiläen, die wir gerne gemeinsam mit unseren Lieben feiern. Es lohnt sich, unserem Kind bei den Vorbereitungen eine Chance zu geben, damit wir den bevorstehenden urlaub mit uns genießen können.

Ich werde versuchen, einen absoluten Überblick über die vorbereitenden "Aktivitäten" zu geben.

Datum, Uhrzeit und Ort

Datum und Art der Aufnahme: Wir legen das Datum, die Uhrzeit der Aufnahme und (was häufig der Grund für diese Aktivität ist) die Art des Empfangs fest - eine Kindergeburtstagsfeier für die Familie, eine Kindergeburtstagsfeier für Freunde, unser Jubiläum für die Familie, Freunde, Heiligabendabend, Osterfrühstück usw.

Basierend auf spezifischen 'Daten' Wir erstellen eine Gästelistedas werden wir einladen. Wenn es kinderbal sein soll, lassen Sie das Kind entscheiden, wen es einladen möchte. In Situationen zwischen Kind und Kollegen sind wir nicht immer auf dem neuesten Stand. Oft kann ein Moment über Sympathie oder Abneigung entscheiden. Lassen Sie das Kind eine solche Liste erstellen, die Sie auffordert, wenn wir glauben, dass es jemanden vermisst, den Gast aber keinesfalls aufdrängt und / oder das Kind nicht "zwingen", jemanden einzuladen, "weil es fällt" oder "weil es dein Cousin / Bruder ist." Es ist anders, wenn es unsere Partei ist und das Kind "befohlen" wird, Spielzeit für die Kinder unserer Gäste zu organisieren. In diesem Fall sollten wir uns jedoch daran erinnern, dass wir das Thema verlassen, wenn unser kleiner Junge kein Talent hat oder sich um niemanden "kümmern" möchte. Das gewaltsame Aufpassen von Gästen kann dazu führen, dass diese Art von Party eine negative Verbindung für ihn darstellt und sich das Kind einige Jahre später für diese Zeit aus dem Haus schleicht. Vertrauen Sie dem Wissen, der Intuition und der Beobachtung Ihres Kindes.

Wir bereiten eine Einladung vor

Nach Erstellung der Gästeliste es lohnt sich eine einladung vorzubereiten. Kaufen Sie keine fertigen Vorlagen. Im Internet sind verfügbar Hunderte von Grafikprogrammenmit denen wir ganz einfach eine individuelle einladung gestalten können. Wir können ein Kinderfoto einfügen, eine einfache Assoziation mit der Art der Party (Halloween-Kürbis, Feenmütze für St. Andrew's, Luftschlangen für Silvester, etc.), von dem Kind erfundenen oder im Internet gefundenen Inhalten. Ich versichere Ihnen, dass Sie eine solche Einladung entwerfen werden hält extrem kurz (bis zu 5 Minuten), es sei denn, wir sind absolut zögernd oder wollen experimentieren. Dann können wir es gemeinsam zu einem großen Spaß machen, der unserem Kind gleichzeitig zeigt, dass der Computer nicht nur zum Spielen verwendet wird und das Internet nicht nur soziale Netzwerke sind. Wer weiß, vielleicht wecken wir in unserem Kind einen zukünftigen Computergrafikdesigner oder Programmierer ...? Lassen Sie uns nach dem Drucken Einladungen verschenken mindestens 1-2 Wochen vor der geplanten Aufnahme. Wenn es eine "heiße" Zeit im Kalender jeder Familie ist, lassen Sie es uns noch früher tun. Wir sind uns dann sicher, dass die Eltern unserer Gäste diese Zeit so planen, dass die Freunde unseres Kindes zur Party kommen.

Hauptdekoration

Wenn wir bereits die geplante Anzahl der Gäste, das Datum und das Zeitintervall haben, lohnt es sich, sich auf Erfrischungen, entsprechendes Geschirr und Dekorationen zu konzentrieren, die wir vorbereiten möchten. Und hier ermutige ich Sie auch, sich vorzubereiten. Wir können einfarbiges Plastikgeschirr kaufen (Es sind nicht nur gewöhnliche weiße erhältlich, sondern auch mehrfarbige, mit Mustern oder einfarbige, sehr ästhetisch gefertigte). Lassen Sie uns dem Kind die Möglichkeit geben, ein einzigartiges, personalisiertes Geschirr zuzubereiten. Wenn er möchte, kann er die Sets signieren, wodurch es organisatorisch einfacher wird, Tassen und Teller während der Party zu "umarmen", und die Gäste werden froh sein, dass sie speziell für sie vorbereitet wurden.

Innendekoration ist ein so weit gefasstes Thema, dass ich Ihnen und Ihren Kindern ein absolutes Vorzeigefeld überlasse ... Es lohnt sich jedoch, Ihr Kind daran zu erinnern, dass Sie nicht das ganze Haus dekorieren müssen, wenn wir die Party nur im Wohnzimmer planen ... Wenn das Kind jedoch möchte, kann es alle Räume dekorieren, in denen es wird Kinder geben, d. h. das Zimmer des Gastgebers, das Wohnzimmer und beispielsweise die Toilette.

Wie lange sollte eine Party für ein Kind dauern?

Ich empfehle, dass ein Kinderfest nicht länger als 120 Minuten dauert. Es ist eine Zeit, in der Kinder aktiv spielen und müde werden können. Je kürzer die Blätter zu sehr unbefriedigt sind, desto länger besteht das Risiko einer Müdigkeit, die zu Streitigkeiten in einer Peer-Group führen kann.

Wir können diese Zeit durch eine Mahlzeit, Kuchen oder zeremonielle Geschenke verlängern, aber ich empfehle, dass es nicht länger als 30-40 Minuten dauert. ACHTUNG: Wenn sich unter den Gästen ein Kind befindet, das wahrscheinlich ein bescheidenes Geschenk mitbringt, sollten wir es vermeiden, feierlich Geschenke zu machen! Dies kann nicht nur für den Empfänger, sondern auch für uns selbst eine sehr unangenehme und unangenehme Situation schaffen.

Erfrischungen für Kinderbal

Berücksichtigen Sie bei der Planung eines Genusses Folgendes: Jahreszeit, stündliches Intervall (vor dem Mittagessen, nach dem Mittagessen, Mittagspause), das Alter der Gäste und die Art der Party. Wenn Sie physische Spiele planen, kaufen wir mehr Getränke. Es ist bekannt, dass die häufigsten Erfrischungen Pommes, Stangen, Gelees, Pflaumen usw. sind. Es lohnt sich, wenn wir die Möglichkeit und den Wunsch haben, Kindern mehr zu bieten - Trockenfrüchte, Kompott oder Kinderpunsch, Sandwiches. Diagonal geschnittenes Toastbrot ist großartig. Solche "Dreiecke" fallen gerne in Kinderhände. Wenn die Zeit von kinderbal mit der Zeit des Abendessens zusammenfällt, überlegen wir, ob es sich lohnt, eine Pizza zuzubereiten (Sie können natürlich bestellen, aber Sie können sie auch schnell und billig selbst zubereiten, eine fertige Grundierung kaufen, aus Tomatenkonzentrat eine Sauce zubereiten, die Pizza mit Gemüse und Käse dekorieren) oder zuzubereiten Überlassen Sie die Pizza den Gästen, damit es noch mehr Spaß macht (bevor wir die Zutaten vorbereiten, teilen wir das fertige Fundament in kleinere Stücke). Eine solche Pizza im Ofen sollte nicht länger als 15 Minuten dauern, daher ist dies eine interessante Alternative zu vorgefertigten Leckereien. Sagen Sie mir bitte ein Kind, das keine Pizza mag. (Es ist, als gäbe es jemanden auf der Welt, der keine Sahnetorten mag.)

Partyplan für Kinder

Das letzte äußerst wichtige Element ist die Vorbereitung des Spielraums. Auch wenn wir uns nicht sicher sind - Lassen Sie uns alle wertvollen und zerbrechlichen Gegenstände entfernen. Wenn es uns besonders wichtig ist, Damit Kinder während der Party beispielsweise keinen Computer benutzen, lassen Sie uns dies zuerst mit dem Sohn / der Tochter absprechen und einen Computer oder Schreibtisch ausschalten oder aufstellen, beispielsweise mit Blumen Fast immer ist der Partyplan ein bisschen "auseinander gehen" und während dieser Zeit können Gäste zu unerwünschter Unterhaltung kommen. Als letzte Möglichkeit können wir den Laptop verstecken oder sogar ausschalten. Es ist offensichtlich, dass alle Gegenstände, die uns wichtig sind und die aus Versehen in die Hände von Kindern fallen oder einfach zerbrochen werden können - bringen Sie sie in unser Schlafzimmer oder lassen Sie uns, falls wir diese Option nicht haben, an einen Ort, der für Kinder verboten ist. Natürlich muss sich unser Kind darüber im Klaren sein, dass "es dort nicht erlaubt ist" und warum. Es müssen keine Vasen oder Urlaubsfiguren sein. Ich meine auch Korrespondenz, Dokumente, Brillen und eine Sammlung von Aufzeichnungen.

Denken wir daran, dass es eine Zeit des Kindergartens, der Kinderspiele und des Wahnsinns sein wird. Bei der Vorbereitung des Raumes geben wir den Gästen nicht nur Sicherheit, sondern vor allem Ruhe für sich.

Lassen Sie uns Ihr Kind in so viele Elemente wie möglich einbeziehen. Der Vorschulkind kann mit Dekorationen, Geschirr, Einladungen und Erfrischungen behilflich sein (wir können auch einen Senioren beauftragen, Produkte in eine geplante Pizza zu schneiden) und natürlich ein Partyprogramm zu erfinden und zu entwickeln - von der Idee bis zu bestimmten Spielen. Denken Sie daran, dass Sie, wenn Sie ein Wettbewerbsformular planen, kleine Preise für die Gewinner vorbereiten müssen. Lassen Sie uns die Ideen des Kindes kontrollieren, lassen Sie uns ihre Ideen präsentieren. Gutes Lob, schlimmer noch, wir sollten versuchen, es so zu ändern, dass das Kind immer noch glücklich mit ihnen ist, und wir würden uns in Bezug auf ihren Kurs beruhigen. Wir sind auch nicht verrückt nach Preisen. Es ist wirklich genug für sie, zum Beispiel Mamby zu sein. Was sie ein wenig bereichern würde, können wir dem Kind anbieten, einzelne Päckchen in gold- oder silberfarbenes Papier oder Krepppapier zu wickeln. Er wird dann Gold- und Silberbarren herstellen. Es ist eine gute Idee, dass jeder Platz gleich vergeben wird, damit das Wettbewerbselement nicht an der Spitze steht. Dank einer solchen Lösung vermeiden wir auch Enttäuschungen oder sogar Tränen und Verzweiflung. Wenn wir ein bescheidenes Budget haben, können wir das Kind bitten, Gold- und Silbermedaillen aus Pappe und Crêpes herzustellen. Er kann sich einen eigenen Namen einfallen lassen, ihn beschreiben - volle Freiheit.

Eine Party für Mädchen oder Jungen?

Kinder unterschiedlichen Alters gruppieren sich in bestimmten Konfigurationen. Und so spielen Kinder im Vorschulalter gerne zusammen, aber seit ungefähr 7-8 Jahren bevorzugen Mädchen und Jungen es, sich zu trennen und "gleichgeschlechtliche" Partys zu wählen. Es dauert bis ungefähr zum 14. Lebensjahr, wenn das beste Haus eine klassische Hausparty zu sein scheint, natürlich ohne Eltern.

Ich ermutige und empfehle, sich vorzubereiten Themenpartys. Erstens zu einem großen Teil Sie erleichtern das Einstellen des Menüs, die Entscheidung über die Dekoration, die Muster auf dem Tisch oder in der Einladung. Zweitens können Sie Kostüme, Kostüme, charakteristische Elemente, das Dritte und das Wichtigste vorstellen. Sie bieten ein unvergessliches Erlebnis! Was ist das Vergnügen, zu einer chaotischen Party zu einem Freund zu kommen, wütend zu werden, dies und das zu knabbern, mit kohlensäurehaltigen Getränken zu schlürfen, ein Stück Kuchen zu essen und auszugehen? Aber an einem organisierten Spiel teilzunehmen, das dem Thema entspricht, an das sowohl die Spiele als auch die Umgebung angepasst sind, ist schon etwas.

Am einfachsten sind Partys für den bevorstehenden Urlaub, wie z Halloween, St. Andrew's Day, St. Nicholas 'Day, Silvester, Karneval oder Ertrinken Marzanna. Es ist schlimmer, wenn wir eine Geburtstagsfeier organisieren. Hier sind ein paar Hinweise, die ich persönlich getestet habe:

  • Gemeinsames Kochen (Salate, Sandwiches, Pizza, Gelees usw.).
  • Altes Kino (es ist am besten, die Dias zu staubsaugen, aber jetzt hat kaum jemand sie. Alles, was Sie brauchen, ist ein Blatt und ein Projektor oder ein Fernseher. Das Wichtigste ist die Auswahl des Films und die Atmosphäre im Raum), kann mit einer Pyjamaparty kombiniert werden. Sie können auch ein interessantes Match nutzen, um eine gemeinsame Unterstützung zu organisieren. Schönheitssalon (Frisuren arrangieren, einzigartige Kleider komponieren, Nägel malen, vielleicht Make-up. Alles natürlich unter der Kontrolle einer erfahrenen Mutter oder älteren Schwester).
  • Tanz (z. B. im Stil von Chearleading mit handgefertigten Pompons und Discomusik, Mädchen können sich auch Kleider oder Shorts basteln lassen).
  • Angriff im Garten, Soldatenspiele.
  • Sportspiele (Ballspiel, Rennen usw.).
  • Alle Ritter, Rennfahrer, Ninjas - wenn Papa oder Mama mindestens Grundkenntnisse in Kampfkunst haben, werden Kinder begeistert sein.
  • Karaoke.
  • Im Stil von Spielshows.
  • Detektiv mit Rätseln.
  • Abend- oder Nachmittagsbrettspiele.
  • Strukturell, konstruktiv (besonders zur Einweihungsfeier empfohlen, dann bleiben so viele leere Kisten übrig ... Mit Ingenieursbegeisterung können wir Kinder dazu überreden, selbst Figurennetze zu bauen, die sie später ausschneiden, zusammenkleben und ihre eigenen Bausteine ​​herstellen. Ich empfehle, große Bausteine ​​zu bauen, mit denen es mehr Spaß macht )
  • ... Radtour mit einem Picknick

Nutzen wir das Interesse unseres Kindes und seiner Freunde. Die Kinder selbst geben uns die Idee für eine perfekte Party.

Du wirst sagen - alles ist wunderschön, aber WIE soll ich meine Tochter und ihre Freunde zu einer Party im Chearleader - Stil in meinem Haus organisieren? 11 Meter Wohnzimmer? Und du hast recht. Wenn Sie das Thema der Party auswählen oder erfinden, MÜSSEN Sie es in die Realität der Räumlichkeiten übersetzen. Es ist beispielsweise unmöglich, in einem 11-Meter-Raum ein ritterliches Duell zu führen, da ein Dutzend Jungen Zuschauer sein werden. Wenn wir also kein großes Wohnzimmer, keine Garage oder keinen Garten haben, haben wir eine schwierige Aufgabe. Aber hier ist der Ort für unsere Kreativität und Vorstellungskraft. Sie werden keine Tanzparty organisieren, aber Sie werden keinen Schönheitssalon oder Pyjama-Party mit Filmvorführung mehr haben! Ich bin sicher, dass Sie mit Ihrem Kind etwas Wunderbares erfinden, an das sich nicht nur Sie, sondern auch Ihre Gäste noch viele Jahre erinnern werden.
Denken Sie daran, dass Spaß das Wichtigste ist.