Rezepte

Wie man Vanillezucker macht?


Selbst gemachter Vanillezucker ist schmackhafter, gesünder (da keine Gefahr einer Allergenkontamination besteht, die in großen Industrieanlagen leider häufig vorkommt) und auch billiger. Und vor allem hausgemachter Vanillezucker ist kein Vanillezucker aus dem Laden. Das ist ein grundlegender Unterschied! Sie können es schnell tun und danach greifen, wann immer wir es brauchen.

Also machen wir uns an die Arbeit.

Wir brauchen:

  • etwa 1,5 Tassen leicht gemahlener Zucker in einer Kaffeemühle,
  • eine Vanilleschote

Die Vanilleschote der Länge nach schneiden, die Kerne entfernen und mit Zucker mischen. Wir schneiden die Vanilleschote in zwei Hälften und geben sie zusammen mit Zucker in einen luftdichten Behälter, beispielsweise ein Glas. Shaken.

Zucker ist nach 1-2 Wochen gebrauchsfertig.

Vanillezucker kann so lange gelagert werden wie der Zucker, aus dem er hergestellt wurde.


Video: Vanillezucker selber machen -- Rezept und Anleitung (Juni 2021).