Wettbewerbsergebnisse

Ergebnisse des Wettbewerbs "Academy of Mind"


Liebe Eltern, die Anzahl der Wettbewerbsbeiträge hat unsere kühnsten Erwartungen übertroffen. Vielen Dank, dass so viele Leute beschlossen haben, mit uns zu spielen! Wir freuen uns besonders, dass Ihre Antworten sehr interessant und manchmal überraschend waren und ein Lächeln auf Ihr Gesicht zauberten. Wie jedoch viele Leute in der Anwendung geschrieben haben, lehren Spiele die Kunst des Gewinnens und Verlierens ... Leider können wir nur fünf Leute belohnen.

Nachfolgend veröffentlichen wir die Wettbewerbsbeiträge: ganz oder teilweise.

1)

Wenn es draußen düster ist
Wir ziehen die Spielekiste heraus
Die Tochter hat gute Laune
Wenn wir stundenlang spielen.
Spiele lehren ihre Geduld
Die Regeln der umgebenden Welt,
Für Kinder ist es einfacher, ihn zu verstehen
Wenn Papa es erklärt.
Schreiben lernen, zählen, lesen
Es macht großen Spaß in Spielen für Kinder.
Kinder lernen kreatives Denken
Wettbewerb und Konzentration.
Freude am Gewinnen, Trauer über die Niederlage,
Es ist auch eine wichtige Aufgabe für Spiele.
Große Gefühle werden von Kindern zerrissen,
Wenn sie sie freudig gewinnen.
Aber zu verlieren ist eine großartige Kunst
Im Spiel und im Leben - das ist Wissenschaft.
Spiele verbinden kreativ Familie,
Zu Hause Zeit glücklicher verbringen.
Und Sie können das Spiel zum Picknick mitnehmen
Wenn das Spiel solche Mobilität hilft.
Die Anzahl ist unendlich
Vorteile von Spielen für Kinder
Denn wenn sie gut genutzt werden
Es trägt zu wunderbarem Spaß bei.
Also werde ich wohl aufhören, diese Sätze zu schreiben
Und ich werde meine Familie anrufen, um groß zu spielen :)

Justyna, Szymon, Oliwka und Borysek Drop aus Słupsk

2)

WENN ICH WÄRE ...

Wenn ich ein Schüler von Epicurus wäre, würde ich sicher den Tag erwischen ... Verzeihung, spiel nach dem Spiel;) Wenn ich mich auf seltsame Weise unter Hegels Einfluss befände, würde ich denken, denken und wahrscheinlich nicht einmal in der Lage sein, "Würfel wurden geworfen" zu rufen. Rette, Herr Jesus, von Freud - ich habe Angst zu denken, welche Spiele heiß sein würden;)

Ich kann schon einige Leute flüstern hören, was hat die Konkurrenz manchmal nicht verwechselt? Schade, schick mich nicht zum Olymp! Zum Glück bin ich kein Sohn der Liebe zur Weisheit, obwohl ich viel mit Philosophie gemein habe ... wie fast jeder hier! Sehe ich Überraschung? Also, wer ist kein Bewunderer der Kinderphilosophie? Oooo, der Herr in der dritten Reihe trägt schüchtern sein oberes Glied. Wahrscheinlich zu müde - armes Ding! Wo hat er gespielt und mit wem hat er gespielt - das ist die Frage?

Ich werde Ihnen erklären, dass Spiele im Leben eines jeden Menschen etwas Wichtiges sind - Star, Krieg und Liebe fallen ab (aus Gründen der Genauigkeit;). Im Leben eines Kindes muss der Wert von Spielen mehrmals multipliziert werden! Unterhaltung in angemessenen Verhältnissen bereichert. So wirken Spiele (immer perfekter) auf jeden der Sinne, regen deren "Erwachsenwerden" an. Dem Ausdruck nach zu urteilen, wissen Sie nicht, was "Twister" ist! Ich rate dir junior zu fragen;)

Die Spiele beinhalten das Erlernen von Fokusfähigkeiten, aber auch das Erwecken der Spontanität, die auf dem Gegenpol liegt. Ein junger Mann lernt, im Geiste des Fairplay zu konkurrieren, beginnt, eine durchdachte Handlungsstrategie zu entwickeln (und was, wenn Ihre Branche ein Börsenmakler wird? :)) und tausend andere Verhaltensweisen in der Erwachsenenwelt. Einerseits unterrichten Spiele und andererseits unterhalten sie. Und oft vermitteln sie wichtige Informationen besser und anschaulicher als die Schule. In dieser geheimen Welt lernt das Kind, zusammenzuarbeiten, so dass seine zwischenmenschlichen Kontakte wie "bergab zu Krallen" sind ... Die manuellen Fähigkeiten werden verbessert, was in dieser Entwicklungsphase so wichtig ist.

Piotr Szczepanik, im Rahmen dieses Wettbewerbs, an dem ich keinen Zweifel habe, würde singen "Spielen, wie es leicht zu sagen ist, spielen und nicht um irgendetwas bitten ..." Und ich werde an Sie einen kurzen, diesmal nicht philosophischen Appell richten: Spielen Sie mit Ihren Kindern, integrieren familiäre Bindungen stärken. Die Zeit dafür ist der unbezahlbaren Zeit gewidmet und bringt unbezahlbare Früchte. - "Komm Schatz" - wir werden Zielone spielen ... Das ist die Farbe der Hoffnung :)

Daniel Mikosz aus Krosno

3)

Ich bin jetzt 20 Jahre alt und Spiele sind die beste Erinnerung, die ich seit meiner Kindheit habe.

Sie entwickelten meine Vorstellungskraft: ("Eins, zwei, drei, Baba Yaga schaut zu!"). Wer unter uns glaubte nicht an übernatürliche Kräfte, die es uns ermöglichten, in Stein zu verwandeln?
Spiele helfen, Ängste zu überwinden. Das Versteckspiel zwang mich oft, mich in der dunkelsten Ecke zu verstecken.
wohin ich niemals gehen würde, aber du musstest der Beste sein!
Spiele erfordern Schnelligkeit, Beweglichkeit und Intelligenz. Mein Lieblingsspiel aus der Kindheit "Kuh, Kuh, welche Milch gibst du?" Brachte mir bei, Farben zu erkennen.

Ich weiß, dass meine Kinderspiele jetzt durch Computerspiele oder Cartoons verzerrt sind. Die Vorteile, Spaß zu haben, sind jedoch immer noch die gleichen.
Sie helfen dabei, sich mit den Eltern zu verbinden und von kleinen Computerkenntnissen zu lernen, und diese Fähigkeit ist von unschätzbarem Wert.

Katarzyna Rokosz aus Sępopol

4)

Was geben Spiele Kindern? - das ist die Frage
sind sie Frühstück für alle!
Sie liefern Energie, Bereitschaft zum Aufstehen,
zum Nachdenken und Kopf brechen ...
Sie sind wie Ferien mitten im Winter,
wenn sie sie sehen, machen sie Gesichter ...
Sie sind wie Eis an heißen Tagen,
weil Freude und Wissen in ihnen sind!
Spiele für Kinder und ist ein wichtiger Punkt der Erziehung,
Es ist ein Fenster zur Welt - eine Gelegenheit zu lernen ...
Kaufen wir unseren Kindern gute Spiele
wir werden trösten - und sie auch!
Agata Dudek aus Rzeszów

5)

Spiele geben Kindern die Möglichkeit, sich der Realität zu stellen. wenn
Ich war klein und habe oft mit meinen Eltern "Chinese" und Karten gespielt. Eltern
und besonders mein Vater mochte, wie ich gewann, deshalb gaben sie mir immer einen Kick
Bessere Karten usw. Einmal sagte meine Mutter: Hör auf, das können wir nicht tun
zu tun, weil Patrycja nie lernen wird zu verlieren. Im Leben geht es nicht darum
nur beim erfolg werden wir früher oder später besiegt, also nein
Sie können Ihr Kind davor schützen, denn es wird ein Leben lang halten
unmöglich. Meine Eltern gaben mir keine besseren Karten mehr oder nicht
meine Bauern auf "Chinesisch" zu erfassen. Zuerst war der Schrei riesig.
Ich erinnere mich daran - der erste Verlust, den ich wie ein Biber geweint habe. Papa wollte zurückkommen
auf die vorige "version" und lass mich die ganze zeit gewinnen, aber
Meine Mutter war unerbittlich. Zu dieser Zeit war es ein Drama für mich, ich hörte plötzlich auf
gewinnen. Meine Mutter erklärte mir jedoch: Patrycja, du musst nachdenken
kombinieren, wie man gewinnt. Ich gebe zu, dass es aus dieser Zeit stammt, mich zu gewinnen
Mal mehr Freude, weil es "mein Gewinn" war.

Patrycja Sarnowska aus Kwidzyn

Glückwunsch an alle! Die Preise werden per Post versandt!


Video: WettbewerbCollab Ergebnisse Videobeschreibung lesen (Oktober 2021).