Kleines kind

Spielplatz - ein Ort des Lernens!


Fast jede Mutter weiß, dass Bewegung im Freien wichtig für die Entwicklung eines Kindes ist. Jeder von uns akzeptiert diese Informationen als Tatsache, aber haben Sie sich jemals gefragt, ob die Form des Verweilens außerhalb von Belangen ist? Was ist der Unterschied zwischen einem Spaziergang und einem Wahnsinn auf Leitern? Ist Eltern-Kind-Spaß nützlicher als Gleichaltrige?

Wie reift das Gehirn?

Autorenzeichnung

Schauen wir uns diese Fragen genauer an Entwicklung des menschlichen Zentralnervensystems. Dies ist ein komplizierter Vorgang eine Besonderheit, die uns von Tieren unterscheidet. Unser Gehirn reift jahrelang. Die stärkste Entwicklung tritt in der fetalen Phase und in den ersten Lebensjahren eines Kindes auf. Daher die häufigen Fragen von Psychologen, die Störungen bei Kindern über den Verlauf der Schwangerschaft und die ersten Lebenstage diagnostizieren. Die allmähliche Entwicklung der menschlichen Großhirnrinde ist eine fantastische Manifestation der Reifung seines Körpers. Und je mehr wir das Gehirn eines Kindes von Geburt an stimulieren, desto mehr dauerhafte Nervenverbindungen entstehen. Es sind diese "magischen" Verbindungen zwischen Neuronen, die hauptsächlich für die Arbeit unseres Gehirns, für die Fähigkeit Entscheidungen zu treffen, für das Erinnern und Lernen verantwortlich sind. Einmalige Stimulation führt zur Bildung von sogenannten Gedächtnisspuren nur in Form eines Verbindungsmusters. Wenn sich die Reize wiederholen, verwandeln sich diese Muster in dauerhafte Verbindungen.

Was hat der Spielplatz für die Entwicklung des Gehirns?

Im Jahr 1913 bemerkte der französische Forscher E. Dupre starke Beziehung zwischen der Entwicklung der motorischen Fähigkeiten und der Entwicklung des Geistes des Kindes. Einfach ausgedrückt: Je mehr Möglichkeiten wir unseren Kindern für die motorische Entwicklung geben, desto effizienter entwickeln sich ihre Psyche, ihre kognitiven Fähigkeiten, ihr Schreiben, Lesen und Sprechen. Und in welcher Beziehung steht der oben erwähnte Spielplatz dazu?

Es ist perfekt Ort der Übung! Alle Leitern, Hindernisparcours, Zugbrücken ermöglichen Bewegung Gleichgewichtssinn und dabei viel Spaß haben. Erwähnenswert ist, dass Gleichgewichtsübungen sehr häufig sind Element der Therapie bei Kindern, die mit dem Problem der Legasthenie zu kämpfen haben, weil sie die gleichen Bereiche des Gehirns stimulieren. Rutschen, Karussells und Schaukeln tragen wesentlich zur Entwicklung der Fähigkeit zur räumlichen Orientierung, des Bewusstseins Ihres Körpers und seiner Position in der Umwelt bei. Dank dieser Form des Spielens hat unser Kind eine viel bessere Chance, schnell und richtig lesen und schreiben zu lernen, aber auch Zählen oder Geometrie. Interessanterweise dank motorischer Stimulation Wir werden seine Vorstellungskraft entwickeln.

Ein weiterer großer Spaß, der die Entwicklung des Gehirns unseres Kindes unterstützt, wird Spaß machen im Sandkasten. Lassen Sie das Kleinkind mit trockenem und nassem Sand spielen, nehmen Sie eine Handvoll Gras auf und legen Sie einen Garten vor der Sandburg an. Lassen Sie uns zeigen, dass Sie raue und harte Stöcke aufheben und dann eine Palisade von ihnen um unser Bu machen könnendowli. Lassen Sie uns auf die Vielfalt der Strukturen achten, mit denen die Haut unseres Babys umgehen muss. Wenn es warm ist, lassen Sie ihn seine Schuhe ausziehen, lassen Sie taktile Reize auch andere Teile seines Körpers beeinflussen, nicht nur seine Hände. Lass ihn mit Wasser spielen.

Warum ist das so wichtig?

Die Entwicklung des Berührungssystems ist eng mit der Entwicklung des propriozeptiven Systems verbunden. Propriozeption ist der Sinn, der für das Empfangen von Reizen verantwortlich ist, die mit der Bewegung und dem Ort unseres Körpers verbunden sind. Danke an ihn Wir haben Körperbewusstsein Wir kontrollieren die Kraft unserer Muskeln und damit die motorischen Fähigkeiten.

Kommt Ihnen das bekannt vor? Ja, wir haben am Anfang darüber gesprochen, wie Die motorische Entwicklung beeinflusst in erheblichem Maße die geistige Entwicklung der Kinder. Das Gehirn ist sehr komplex und alle seine Funktionen sind sehr eng miteinander verbunden.

Gehen wir von diesen wissenschaftlichen Überlegungen weg und überlegen, was unsere Kinder sonst noch auf dem Spielplatz verbringen können.


Video: Deutsch lernen für Kinder und Kleinkinder: Auf dem Spielplatz DEUTSCH (Juni 2021).