Schwangerschaft / Geburt

Bist du schwanger? Passen Sie auf die Zähne Ihres Kindes auf


Das ist kein Scherz. Sie müssen die Zähne Ihres Babys rechtzeitig vor der Entbindung pflegen, da sich der Zahnschmelz Ihres Babys während der Schwangerschaft bildet. Was Sie während der Schwangerschaft tun, hängt in hohem Maße davon ab, welche Zähne Ihr Kleinkind haben wird. Es gibt viel zu tun!

Was sagt die Forschung?

Studien belegen eindeutig, dass sich der Zahnschmelz bereits im Mutterleib entwickelt. Die Forscher untersuchten den Vitamin-D-Spiegel von über 200 schwangeren Frauen in wirtschaftlich entwickelten städtischen Gebieten und ihren Kindern nach der Entbindung. Die Vitamin-D-Spiegel wurden bei Frauen im zweiten und dritten Schwangerschaftstrimester analysiert. Als das Kind 16 Monate alt war, wurde dieser Wert erneut getestet. Es stellt sich heraus, dass Kinder von Müttern, die während der Schwangerschaft weniger Vitamin D hatten, häufiger vor ihrem zweiten Geburtstag Probleme mit Karies hatten.

Sollten zukünftige Mütter während der Schwangerschaft Vitamin D einnehmen?

Die Meinungen zu diesem Thema sind geteilt. Einige Ärzte empfehlen eine Nahrungsergänzung. Andere argumentieren, dass die natürliche Produktion von Vitamin D gefördert und zukünftige Mütter zu häufigen Outdoor-Aktivitäten ermutigt werden sollten. Es ist auch ratsam, einige Produkte zu essen, die die Produktion von Vitamin D ermöglichen: insbesondere Pilze und Eier.