Übergeordnete Videobibliothek

"Wie kann man die kindliche Entwicklung kreativ unterstützen?"

"Wie kann man die kindliche Entwicklung kreativ unterstützen?"



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Beginnen wir mit einem kleinen Experiment. Stellen Sie sich einen Zweijährigen vor, der lesen kann. Denken Sie jetzt darüber nach, was Sie über das Unterrichten von Kindersprachen denken? Ihre Antwort wird weitgehend davon abhängen, wie Sie die Wissenschaft selbst wahrnehmen: Sehen Sie sie durch das Prisma obligatorischer und langweiliger Schulaktivitäten oder vielmehr durch ein unbegrenztes Abenteuer bei der Erkundung der umliegenden Welt? Bevor ich den Leitfaden lese, möchte ich eines sagen: Einem Säugling oder einem Wenigen Mathematik und Lesen beizubringen, ist eine grobe Übertreibung, die die Kindheit hinwegnimmt und das Kind unglücklich macht. Heute bin ich mir da nicht mehr so ​​sicher ...

Obwohl die Vision, Karten mit Wörtern in eine Wiege zu legen und die Wörter laut vorzulesen, für mich überraschend erscheint, wäre ich bereit, mich nach dem Lesen des Leitfadens davon zu überzeugen, auf diese Weise den Intellekt von Kindern zu stimulieren. Wenn jemand in meiner Umgebung die Entwicklung meiner Tochter auf diese Weise unterstützen möchte (z. B. Ehemann), würde ich wahrscheinlich zustimmen. Ich hätte mich selbst nicht und bin nicht so überzeugt von der Wirksamkeit und Legitimität der im Buch vorgestellten Methoden, um sie umzusetzen. Trotzdem streiche ich sie nicht durch. Es kann Leute geben, die sie benutzen wollen. Zumal die von den Autoren vorgestellten Methoden überzeugend und sachlich zu argumentieren scheinen. Sie müssen jedoch in der Lage sein, Begeisterung zu wecken und großes Engagement zu zeigen. Ich kann nicht

Wie kann man die Entwicklung kreativ unterstützen?

Minge sagt, dass Spaß eine Wissenschaft sein kann, dass man sich ihm nicht mit einer Pflicht, einer Grimasse auf dem Gesicht nähern muss, sondern es als eine Form von Zeitaufwand betrachten muss, in der das Kind den Vorteil hat, dass es nicht nur unfreiwillig lernt, sondern vor allem nutzt mit der vollen Aufmerksamkeit ihrer Eltern Zeit mit den geliebtesten Menschen der Welt zu verbringen.

Auf diese Weise kann ein zweijähriges Kind das Lesen (durch globales Lesen) lernen, die Welt zählen und erkunden, indem es sich sogenanntes enzyklopädisches Wissen aneignet. Die Autoren bieten interessante Möglichkeiten, mit den jüngsten Kindern zu spielen: Babys, Kleinkinder und Kinder im Vorschulalter. Sie zerstreuen viele Zweifel und widerlegen Mythen, die bei der Erziehung Ihrer eigenen Kinder auftreten können. Sie sensibilisieren für alle Bedrohungen, denen Kinder ausgesetzt sind, insbesondere für das Risiko und die Auswirkungen eines zu langen Fernsehens, was sich auf die Stimulation des Kindes auswirkt.

Der Anfang des Leitfadens ist sehr interessant, die ersten Kapitel, in denen die Autoren erklären, wie sich die Sinne der Kinder entwickeln. Hier achten sie auf die Besonderheiten der Entwicklung des Gleichgewichtssinns (der Schaukeln und Tragen erfordert), des Sehsinns (der sich unter guten Bedingungen viel schneller entwickeln kann) und des Geruchs (Sensibilisierung für die Auswirkungen der Verwendung zu vieler Gerüche, einschließlich Parfums, parfümierter Wässer usw.). Hören (die Beziehung zwischen dem, was Eltern mögen und dem, was Kinder mögen - zum Beispiel werden Kinder die Art von Musik akzeptieren, die ihre Eltern hören) oder Schmecken (unter Hinweis darauf, dass Säuglinge den salzigen Geschmack nicht wirklich spüren).

Es lehrt ...

Es gibt zu viele Anleitungen, die denselben Inhalt haben. Lesen Sie einfach eine, damit Sie nicht mehr nach zehn greifen müssen. Je mehr Sie sie lesen, desto mehr haben Sie den Eindruck, dass die Autoren zugestimmt haben, dasselbe zu wiederholen, und keiner von ihnen wird mehr Wissen zeigen als sein Vorgänger.

Es ist gut, dass das Buch "Wie man die Entwicklung eines Kindes kreativ unterstützt" dieser Absprache des Schreibens über das Offensichtliche widerspricht und nichts zu sagen hat. Es enthält viele wertvolle Informationen, viele spezifische Beispiele, die Aufschluss darüber geben, wie ein Kind in einzelnen Entwicklungsstadien unterstützt werden kann, auf eine interessante Bibliographie verweisen, Informationen zur Vorbereitung von Lernmaterialien austauschen oder das richtige Spielzeug auswählen. Der Leitfaden „Wie kann man die Entwicklung eines Kindes kreativ unterstützen?“ Ist eines dieser Bücher, die Sie nicht vergessen werden. Einmal gelesen, wird daran erinnert, und wenn jemand das gesamte darin enthaltene Programm zusätzlich implementieren möchte, kann er von Geburt an bis zum Alter von sechs Jahren einen wertvollen Wegweiser für Eltern von Kindern erhalten.

Vielen Dank an Edgard Publishing House für die Zusendung eines Belegexemplars.