Kleines kind

Beeilen wir uns, um Kinder zu tragen, sie wachsen so schnell


Wem von den Eltern gefällt oder entgeht der Moment, in dem unser kleines Kind wehrlos an seiner Brust kuschelt und uns mit seiner Wärme wärmt? Wir fühlen uns dann gebraucht, sind lebenslustig und stolz auf dieses grenzenlose Vertrauen. Wir möchten, dass dieser Moment so lange wie möglich andauert und niemals endet.Es gibt eine Möglichkeit, solche Momente zu verlängern. Eine Gelegenheit für sie zu schaffen und mit ihnen die gegenseitige Freude zu genießen. Es genügt, den Kinderwagen bei täglichen Spaziergängen von Zeit zu Zeit aufzugeben und auf die Babytrage umzusteigen.

Ich schreibe das ziemlich pervers im Winter, wenn viele Eltern darüber nachdenken, das Haus überhaupt zu verlassen, und ich kann mir sicher nicht vorstellen, ohne Gondel, Schlafsack und vier Rädern zu gehen. Ich schreibe dies auch, wenn die polnische Synoptik die Rückkehr von Schnee und Frost vorhersagt. Ich würde vorschlagen, eine Babytrage mitzunehmen. Es ist wirklich eine angenehme, sichere und gesunde Art, Zeit aktiv zu verbringen.

Wo wir gerade von einer Babytrage sprechen, ich denke an einen Stoffsitz für ein Kind ohne Rahmen, der mit Schultergurten und einem Beckengurt vorne oder hinten am Elternteil befestigt ist. Ich gehe nicht bewusst auf das Thema Schals (gewebt, elastisch, kreisförmig oder gebunden) von asiatischen Schlingen (Mei-Tai, Bei-Bei, Hmong, Podegs, Onbuhimo) und Reiseschlingen ein, mit denen ich bisher sporadisch Kontakt hatte.

Wir können Babytragen in Abhängigkeit von ausgewählten Faktoren klassifizieren.

Aufgrund des Alters und Gewichts des Kindes Wir unterscheiden zwischen Babytragen:

    • von der Geburt bis zu 15 Monaten oder 14 kg;
    • von der Geburt bis zu 36 Monaten oder 20 kg;
    • von 5 Monaten bis 20 kg;
    • von 11 kg bis 22 kg.


Video: Geborgen wachsen Die Welt aus den Augen der Kinder Dein Alltag ist ihre Kindheit (November 2021).