Übergeordnete Videobibliothek

"Ein großartiges Buch der Kinder im Vorschulalter. Vom Kleinkind zum alten Mann “


Es gibt unterschiedliche Ansichten zu Kindergärten. Viele Eltern sagen, dass Kinder, die im Alter von etwa drei Jahren mit der Bildung beginnen, sich schneller entwickeln, mutiger, unabhängiger und disziplinierter werden. Dies bedeutet jedoch nicht, dass ein Kleinkind, das bei seinen Eltern zu Hause bleibt, von Anfang an "verletzt" werden muss. Obwohl diese Situation sicherlich mehr Entschlossenheit, Geduld und Kraft der Eltern erfordert, dem Kind jeden Tag solche Formen von Aktivitäten vorzuschlagen, die keine Langeweile zulassen und seinen wachsenden Anforderungen gerecht werden.

 

Für diejenigen, die das Kleinkind nicht in den Kindergarten schicken konnten, und für Eltern, die die Entwicklung eines etwa dreijährigen Kindes unterstützen möchten, wurde ein Buch mit Aufgaben und Rätseln erstellt.

Laut den Autoren "ist das Entwicklungstempo von Vorschulkindern, insbesondere von Dreijährigen, sehr ungleichmäßig. Die beobachteten individuellen Unterschiede sind häufig und normal, "weshalb Sie in dieser Aussage viele verschiedene Übungen finden können.

Unter ihnen sind diejenigen, die für unsere 32 Monate alte Tochter sehr einfach waren, sie musste länger über andere nachdenken und sie verstand andere nicht und musste sie mit uns lösen, was in der Praxis so aussah, als ob wir die richtige Antwort gaben.

Das große Buch des Vorschulkindes ist eine Sammlung von Aufgaben, die in 365 Tage im Jahr und vier Jahreszeiten unterteilt sind (eine großartige Idee!). Einzelne Aufgaben sind mit Symbolen gekennzeichnet, die angeben, welche Bereiche und Fähigkeiten durch sie entwickelt werden können. Erwähnenswert ist, dass es unter den Aufgaben, die Wahrnehmung, Gedächtnis und Sprache entwickeln, auch Aufgaben gibt, die die motorische Entwicklung des Kindes anregen.

Der große Vorteil dieses Sets ist auch die gute Auswahl an Grafiken und der Preis (19,99 PLN) für 190 Seiten Puzzles und andere Aktivitäten für Kleinkinder.

Ich würde empfehlen!

Publicat Verlag